Die Bewerberinnen für Wahl der 57. Nahewein-Königin 2018/2019 stehen fest: Angelina Vogt, Tina Haas und Annika Hohmann.

Der große Wahlabend findet am Samstag, den 3. November statt. Dann werden die Damen eine Reihe von Fachfragen mit Sachverstand, Humor und Charme beantworten. Ab 04. Oktober startet der Kartenvorverkauf für den festlichen Wahlabend.

Das sind die drei Kandidatinnen …

Angelina Vogt, 24. Der Liebe wegen hat es die Ernährungswissenschaftlerin von Baden bis an die Nahe, nach Weinsheim, verschlagen. Ihr schönstes Weinerlebnis war das Jahr 2018, da sie viel über die Region und den Weinbau gelernt...

mehr

Nachrichten

Der Studiengang Biotechnologie der TH Bingen feiert sein 30-jähriges Jubiläum. Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft...

mehr

Das Wetter hätte von Freitag bis Sonntag besser nicht sein können und auch die Stimmung am Rhein war dementsprechend gut – das Binger HerzLichts...

mehr

Seit 1. Oktober ist Christoph Nath Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke. Er tritt damit die Nachfolge von Dietmar Canis an, der Ende des Jahres...

mehr

Schon mehr als 12.000 Besucher sahen die Ausstellung „Mensch! Skulptur“ im Kunstforum Ingelheim – Altes Rathaus.

mehr
Bad Kreuznach

Hockey gegen Krebs

5.000 Euro konnten durch die Benefizveranstaltung Hockey gegen Krebs an Familie Zahn übergeben werden.

mehr

Die Werbegemeinschaft Pro City Bad Kreuznach geht mit der Regionalmarke „SooNahe“ eine Partnerschaft ein. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt in...

mehr

Veranstaltungen

In München ist längst „o`Zapft“. Und auch wenn das große Original, das bis zum 7. Oktober wieder Millionen Besucher nach München lockt, nicht zu...

mehr

Was erwartet uns 2018? Wieder ein Jahr voller bewegender und spannender Ereignisse

Eine kleine Jahres-VorSicht mit Appetit-Anregern …

mehr
Ingelheim, 29. September bis 7. Oktober

Rotweinfest – aber nicht nur …

Tolle Weine in einem reizvollen historischen Gelände, vielfältige kulinarische Genüsse und dazu Live-Musik auf drei Musikbühnen.

mehr
Bad Kreuznach, 21. Oktober

Orient trifft Okzident

Das neue Programm der Bad Kreuznacher Konzertgesellschaft startet mit einem abwechslungsreichen Programm.

mehr

Die Türen des lokalen Einzelhandels werden sich am letzten Oktober-Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum Herbstmarkt in der Innenstadt öffnen.

mehr

Der gebürtige Aachener Khalid Bounouar, der aus einer algerisch-marokkanischen Künstlerfamilie stammt, steht bereits sein Leben lang auf der Bühne.

mehr

Polizeimeldungen

Ein 25 jähriger Fahrzeugführer erschien bei der Polizei Bingen, um den Verlust eines Kennzeichens am Fahrzeug seiner Freundin anzuzeigen.

mehr

Eine Mitarbeiterin des Förderschulzentrum in der Ellerbachstraße meldet der Polizei am Donnerstag um 12:12 Uhr einen Amok-Alarm.

mehr

Über VorSicht – Das Rhein-Nahe-Journal

VorSicht – Das Rhein-Nahe Journal erscheint seit über 30 Jahren monatlich in Bad Kreuznach, Bingen, Ingelheim, Bad Sobernheim, Kirn und Umgebung.
15.000 Print-Exemplare des Magazins werden Monat für Monat kostenlos in Geschäften, Kinos, Restaurants, der Sparkasse und bei Ärzten verteilt und berichten in einem umfangreichen Veranstaltungskalender über Termine, Events, Feste, Volksfeste, Konzerte, Theater, Kleinkunst, Partys und sonstige Veranstaltungen an Rhein und Nahe, in Rheinhessen, dem Hunsrück und in der Nordpfalz.
Neben den Städten finden sich kostenlose Auslagestellen auch in den Verbandsgemeinden Stromberg, Rüdesheim, Langenlonsheim, Meisenheim, Gau-Algesheim und Sprendlingen - Gensingen.
Ausgehtipps, Veranstaltungskalender, Interviews, Lifestyle und Verbraucherthemen runden das Angebot der Zeitschrift ab.
VorSicht ist Partner des Einzelhandels und unterstützt Events wie den Automobilsalon aktiv. VorSicht – Das Rhein-Nahe Journal erscheint im Verlag Matthias Ess.

Weitere Magazine des Verlag Matthias Ess:

Oktoberfeste an Rhein und Nahe

In München ist längst „o`Zapft“. Und auch wenn das große Original, das bis zum 7. Oktober wieder Millionen Besucher nach München lockt, nicht zu toppen ist, so versteht man auch im Milden Westen Oktoberfeste feste zu feiern. VorSicht gibt einen Überblick.

 

Der VorSicht-Guide Feste und Events – über 1.000 Termine von Mai bis Oktober. In jeder Mai-VorSicht – jetzt zugreifen. Oder: Jetzt auf's Smart-Phone oder Tablet laden und die VorSicht immer und überall lesen ... (Google Play Store, App Store)

Wussten Sie schon, dass ...

der Unterarm von den Handknöchel bis zum Ellenbogen genauso lang ist wie unser Fuß? +++ das Herz eines Blauwals etwa so groß ist wie ein VW  Käfer? +++ es nach französischem Gesetz illegal ist, sein Schwein Napoleon zu nennen? +++ es in den Casinos in Las Vegas keine Uhren gibt? +++ Pilot und Kopilot an Bord eines Flugzeuges  meistens nie das gleiche Gericht essen, als Vorsichtsmaßnahme? Max Mustermann in England Sam Sampleman heißt? +++ der durchschnittliche Mensch 5 Jahre seines Lebens mit dem Blinzeln verbringt?

Buch-Tipp

Annette Esser

Pilgerbuch – Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg

Seherin und Prophetin, heilkundige Äbtissin und Komponistin,Heilige und Kirchenlehrerin – Hildegard von Bingen ist facettenreich und vielfältig. So wie ihre Heimat. Das Pilgerbuch zum Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg begleitet Pilger und Wanderer entlang der historischen Orte, an denen Hildegard von Bingen (1098-1179) zwischen Nahe und Rhein gelebt hat und führt in all die Themen ein, mit denen sie sich befasst hat. Kurze Beschreibungen der Etappen und darüber hinaus jede Menge Texte zum Leben Hildegards, zu ihrem theologischen, medizinischen und botanischen Werk bieten Gelegenheiten, die heilige Äbtissin und ihre Heimat neu zu entdecken. En tiefgründiger Wander- und Pilgerführer, der Hildegard auch allen Nicht-Wanderern näher bringt. Weitere Infos ...

Verlag Matthias Ess, 19,80 Euro