Nach dem Gewinn des Best of Wine Tourism Award 2020 für die Region Mainz/Rheinhessen in der Kategorie „Architektur, Parks und Gärten“ hat der Ingelheimer Winzerkeller auch die international besetzte Jury des Great Wine Capital Netzwerkes überzeugt.

Während der Jahreshauptversammlung in Bordeaux Anfang November 2019 verlieh sie dem historischen Gebäude, das nach umfangreicher Sanierung in neuem Glanz erstrahlt, den „Global Best of Wine Tourism Award“.

Nun wurde die Auszeichnung offiziell von dem Vorsitzenden von Rheinhessenwein e. V., Thomas Schätzel, an Michael Sinn, Geschäftsführer der betreibenden Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH überreicht. Bei dem Termin mit anwesend waren auch Landrätin Dorothea Schäfer, Landkreis...

mehr

Veranstaltungen

Bad Kreuznach, bis 30. September 2020

The Voice of Puppetry

Ohren auf und Mikrofon an für die akustische Seite der PuppentheaterKultur!

mehr

Das Jahr 2020 ist wieder eines dieser Super-Sportjahre, in denen sich der Terminkalender aller Veranstalter nach den großen Events richten. Fußball...

mehr
Ingelheim, 25. Januar

Der Staats-Trainer

Wenn er kommt, haben die Nörgler Sendepause! Ingo Appelt hat ein Geheimrezept gegen die deutsche Depression gefunden.

mehr
Bad Kreuznach, 25. & 26. Januar

Märchenhaftes aus dem Allgäu

Wie schon in den letzten Jahren setzt das Familienunternehmen Sperlich einen Klassiker der Gebrüder Grimm besonders fantasievoll und aufwändig um.

mehr
Bad Kreuznach, 27. Januar

Kurzurlaub Portugal

Die Vortragsreihe „Saar-Pfalz-Lichtblicke“ von Andreas Huber präsentiert eine Live-Multivisions-Show zum Thema Portugal und Madeira.

mehr
Ingelheim, 30. Januar

Ingelheimer Comedy-Club

Im Gewölbekeller unter dem Café-Restaurant Peter & Silie wird es zukünftig an mehreren Terminen im Jahr Live-Comedy-Shows geben. Premiere ist am 30....

mehr

Nachrichten

Bad Kreuznach, 1. Februar

Die Jagd nach dem gefiederten Ball

Das größte Badminton-Event der Region: die Sophia-Kallinowsky-Stiftung (SKS) und der Post-Sportverein Bad Kreuznach (PSV) laden am Samstag, den 1....

mehr

Nach dem Gewinn des Best of Wine Tourism Award 2020 für die Region Mainz/Rheinhessen in der Kategorie „Architektur, Parks und Gärten“ hat der...

mehr
Bad Kreuznach

Ab auf's Eis

Die Temperaturen werden zwar schon frühlingshaft, aber endlich kann der kalte Spaß beginnen auf der Eisbahn beim Kaufland. Das städtische Bauamt hat...

mehr

Anfang Dezember hätte sie öffnen sollen, die Eisbahn vor dem Bad Kreuznacher Kaufland. Daraus wurde nichts: Es fehlten verschiedene...

mehr

Viel hätten sie gemeinsam – bis auf das „Tü“ … über die Qualität des Wortspiels mögen Humoristen lange diskutieren, aber als Eisbrecher funktionierte...

mehr

Leckere Düfte, sie wecken Gefühle und Erinnerungen. Außerdem halten Essen und Trinken Leib und Seele zusammen, wie ein altes Sprichwort sagt.

mehr

Über VorSicht – Das Rhein-Nahe-Journal

VorSicht – Das Rhein-Nahe Journal erscheint seit über 30 Jahren monatlich in Bad Kreuznach, Bingen, Ingelheim, Bad Sobernheim, Kirn und Umgebung.
15.000 Print-Exemplare des Magazins werden Monat für Monat kostenlos in Geschäften, Kinos, Restaurants, der Sparkasse und bei Ärzten verteilt und berichten in einem umfangreichen Veranstaltungskalender über Termine, Events, Feste, Volksfeste, Konzerte, Theater, Kleinkunst, Partys und sonstige Veranstaltungen an Rhein und Nahe, in Rheinhessen, dem Hunsrück und in der Nordpfalz.
Neben den Städten finden sich kostenlose Auslagestellen auch in den Verbandsgemeinden Stromberg, Rüdesheim, Langenlonsheim, Meisenheim, Gau-Algesheim und Sprendlingen - Gensingen.
Ausgehtipps, Veranstaltungskalender, Interviews, Lifestyle und Verbraucherthemen runden das Angebot der Zeitschrift ab.
VorSicht ist Partner des Einzelhandels und unterstützt Events wie den Automobilsalon aktiv. VorSicht – Das Rhein-Nahe Journal erscheint im Verlag Matthias Ess.

Weitere Magazine des Verlag Matthias Ess:

VorSicht App

Jetzt auf's Smart-Phone oder Tablet laden und die VorSicht immer und überall lesen ... (Google Play StoreApp Store). Achtung: Wegen eines technischen Problems ist die VorSicht-App im Google Play Store derzeit leider nicht abrufbar. 

Polizei

Ein Anzeigenerstatter stand in Polizeiwache unter Drogeneinwirkung.

mehr

Im Rahmen einer Verfolgungsfahrt am Mittwoch, den 27.11.2019 bei welcher der 29-jährige Flüchtende einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte,...

mehr

Buch-Tipp

Claudia Römer (Hg.)

Appetitliche Häppchen
für den vergessenen Hunger

Leckere Düfte, sie wecken Gefühle und Erinnerungen. Außerdem halten Essen und Trinken Leib und Seele zusammen, wie ein altes Sprichwort sagt. Deshalb haben sich Schülerinnen und Schüler der Alfred- Delp-Schule (ADS) Hargesheim aufgemacht, um mit Bewohnern zweier Einrichtungen der Altenhilfe in Bad Kreuznach zu kochen. Daraus entstanden ist ein außergewöhnliches Kochbuch, dessen Rezepte leicht nachzukochen sind und Erinnerungen wecken. An Omas Küche oder die eigenen Kindheitstage, je nach Alter des Betrachters. Weitere Infos

Verlag Matthias Ess, 18 Euro Euro

Wussten Sie schon, dass ...

bereits 1978 die erste Spam-Mail verschickt wurde – 14 Jahre, bevor der Begriff dafür geprägt wurde? +++ SPAM eigentlich ein Markenname für Dosenfleisch war? +++ Die Monty Pythons den Namen in einem Sketch verwendeten und ihn dadurch als Synonym für nervend-häufige Werbung prägten? +++ es in der Türkei eine Provinz gibt, die Batman heißt?