Foto: Team Medien Landkreis Bad Kreuznach

Region Rhein-Nahe

Bad Kreuznacher Hochwassereinheit unterstützt im Katastrophengebiet

Update: Die Regenmassen haben insbesondere in der Eifel ihre vernichtenden Spuren Hinterlassen. Die Katastrophenhilfe des Landkreises Bad Kreuznach schickt Unterstützung für die Kollegen in den betroffenen Gemeinden.

Mehrere Einheiten des Katastrophenschutzes im Landkreis Bad Kreuznach sind bereits im Einsatz, um im Hochwassergebiet zu helfen. Aktuell sind 7 Fahrzeuge der Feuerwehren mit 3 Anhängern unterwegs in die Eifel, mit großen Hochwasser-Pumpen und dem Abrollbehälter Hochwasser.
Die Bergwacht ist mit 11 Eisatzkräften und 2 Fahrzeugen, das DLRG mit 2 Fahrzeugen und 2 Booten und das Technische Hilfswerk mit einer Bergungsgruppe im Einsatz. Die Rettungshundestaffel RHOT III hilft mit 9 Hunden, 7 Hundeführern und 2 Fahrzeugen bei der Suche nach vermissten und verschütteten Personen.
Der Sanitätsdienst des Landkreises stellt mit Kräften des Deutschen Roten Kreuzes, des Malteser Hilfsdienstes und des Arbeiter-Samariter-Bunds die Schnelleinsatzgruppen Betreuung und Transport, die momentan bei Trier helfen, ein Krankenhaus und 2 Seniorenheime zu evakuieren, nachdem ein Damm an der Mosel gebrochen ist.
Die Technische Einsatzleitung hat einen Einsatzstab im Katastrophenschutzzentrum in Rüdesheim/Nahe aufgebaut, um die eingesetzten Einheiten aus dem Landkreis Bad Kreuznach zu koordinieren und mögliche weitere Nachforderungen und Ablösungen zu organisieren.

Ähnliche Nachrichten

Auch dieses Jahr stehen wieder Richard Wagner Konzerte im Garten von Sabine und Stefan Vinke auf dem Programm. Die Einnahmen des letzten...

mehr

Bei der großen Benefiz-Aktion "Sport hilft" kamen am letzten Wochenende weit über 25.000 Euro für die Hochwasseropfer zusammen. Als besonderer Gast...

mehr

Jason Osborne vom Mainzer Ruder-Verein und sein Partner Jonathan Rommelmann schnappen sich die ersehnte Medaille im leichten Doppelzweier hinter den...

mehr

Die Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Bad Kreuznach ist im Juli weiter gesunken. Aktuell liegt die Arbeitslosenquote bei 5,2 Prozent. Die Nachfrage...

mehr

Die TH Bingen hat eine Kooperation mit der renommierten Cranfield University vereinbart. Damit können Binger Forschende künftig in Zusammenarbeit mit...

mehr

Die Globus SB-Warenhäuser und Globus Baumärkte bieten seit der Flutkatastrophe in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten schnell und unkompliziert...

mehr

Slalom-Kanutin Ricarda Funk aus Bad Kreuznach hat die erste deutsche Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Tokio gewonnen.

mehr

BioNTech für alle ab 16 Jahren - Die Sonderimpfaktion der Stadtverwaltung Bad Kreuznach geht weiter: am Samstag, 24. Juli, von 10 bis 14 Uhr, können...

mehr

Die Bad Kreuznacher Sportgeschichte ist reich an großen Erfolgen bei Olympia, Welt- und Europameisterschaften. Auch bei den diesjährigen Olympischen...

mehr

„In vielen Gesprächen, Telefonaten, E-Mailanfragen konnte ich erfahren, wie un- glaublich groß die Hilfsbereitschaft von Privatleuten und Unternehmen...

mehr