GEWOBAU-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger und Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer präsentieren die neu gepflanzten Blumeneschen.

Bad Kreuznach

Bäume für's Kleinklima

Die Bad Kreuznacher Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAU hat vor ihrer Immobilie in der Schubertstraße 6 bis 8 fünf Blumeneschen gepflanzt, um das Mikroklima innerhalb des Wohngebiets zu verbessern.

Die Art kommt besonders mit sonnigem und trockenem Klima gut zurecht. Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger und Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer präsentierten die Pflanzung. Die Gesellschaft hat die Wohnanlage gerade für rund 1,2 Millionen Euro saniert.

Unter anderem wurden Dachboden, Keller und die Fassade mit Steinwolle gedämmt, das Dach wurde komplett neu eingedeckt und die Fenster durch solche mit Dreifachverglasung ausgetauscht.
Außerdem wurden neue Vorstellbalkone angebaut, um den Wohnkomfort zu verbessern.

Ähnliche Nachrichten

Michelin Bad Kreuznach ehrte am Freitag seine diesjährigen Jubilare. Die Werkleitung hatte 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 40-jähriger und...

mehr

Das Binger Unternehmen LÖWEN ENTERTAINMENT unterstützt mit seiner diesjährigen Weihnachtsspende den Landesverband der Jugendherbergen in...

mehr

Die Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie am Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach gehört zu den „Besten Weiterbildungsstätten 2021“....

mehr

Beate Goetz, Dr. Hans-Josef von Eyss und Hermann-Josef Gundlach erhielten Auszeichnungen für ihr Engagement.

mehr

Sophie Semus aus Bosenheim ist zur neuen Nahewein-Königin gewählt und gekrönt worden. Sofia Forster und Aileen Süß sind ihre Prinzessinnen.

mehr

Die Landkreise Bad Kreuznach und Mainz-Bingen haben mit der TH Bingen eine MINT-Regionalpatenschaft übernommen und helfen dabei, die Begeisterung von...

mehr

Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen startete gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe mit dem Pilotprojekt „Gemeindeschwester – Fachkraft für...

mehr

Great Wine Capitals steht für Weinkultur, grenzübergreifender Austausch und internationale Kooperation. Zehn Delegierte haben sich in Mainz und...

mehr

1971 fand die konstituierende Vollversammlung der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz statt. Nun feierte die Kammer am selben Ort, nämlich im Großen...

mehr

Jürgen Saurwein und Marco Röse von der Sparkasse Rhein-Nahe waren zu Besuch beim Stromberger Tisch – im Gepäck: ein Spendenscheck über 1.500 Euro.

mehr