GEWOBAU-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger und Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer präsentieren die neu gepflanzten Blumeneschen.

Bad Kreuznach

Bäume für's Kleinklima

Die Bad Kreuznacher Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAU hat vor ihrer Immobilie in der Schubertstraße 6 bis 8 fünf Blumeneschen gepflanzt, um das Mikroklima innerhalb des Wohngebiets zu verbessern.

Die Art kommt besonders mit sonnigem und trockenem Klima gut zurecht. Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger und Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer präsentierten die Pflanzung. Die Gesellschaft hat die Wohnanlage gerade für rund 1,2 Millionen Euro saniert.

Unter anderem wurden Dachboden, Keller und die Fassade mit Steinwolle gedämmt, das Dach wurde komplett neu eingedeckt und die Fenster durch solche mit Dreifachverglasung ausgetauscht.
Außerdem wurden neue Vorstellbalkone angebaut, um den Wohnkomfort zu verbessern.

Ähnliche Nachrichten

Die „Beste Vorleserin“ Deutschlands stammt aus Pfaffen-Schwabenheim. Lucie Mathias hat den Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen...

mehr

Der Verlag Matthias Ess präsentiert vom 20. bis 24. Oktober auf der Frankfurter Buchmesse Werke regionaler Persönlichkeiten aus Politik und Kirche....

mehr

Im Kreis Mainz-Bingen wird kulturelles Ehrenamt mit dem Ehrenbrief der Landrätin gewürdigt.

mehr

Am 11. Oktober überreichte die Bad Kreuznacher Michelin Personalleiterin Dr. Heike Notzon 1.280 Corona-Schnelltests an Dr. André Borsche von der...

mehr

An der TH Bingen wurde Prof. Antje Krause durch Minister Clemens Hoch zur neuen Präsidentin ernannt. Bei der Feier wurde ihr Vorgänger Prof. Klaus...

mehr

Endlich konnte das Wintersemester 2021/22 wieder mit der eigentlich traditionellen Erstsemesterbegrüßung eröffnet werden. Erstmals seit Beginn der...

mehr

Die Sparkasse Rhein-Nahe kauft 200 Flaschen „Flutwein“ für den guten Zweck. Diese stammen aus einem von der Flutkatastrophe stark getroffenen...

mehr

Die TH Bingen hat mit Unterstützung der Bürkle-Stiftung am Emanuel-Felke-Gym-nasium in Bad Sobernheim ein MINTplus-Labor eingerichtet. Dort lernen...

mehr

Nach 197 Tagen hat das Impfzentrum des Landkreises Mainz-Bingen in Ingelheim Ende September seine Pforten geschlossen. „Sie haben in einer...

mehr
BAD KREUZNACH

Konzert verschoben

Das Barockkonzert der Konzertgesellschaft e.V. Bad Kreuznach vom 3. Oktober wird aufgrund der momentanen Coronaverordnungen auf nächstes Jahr...

mehr