Kreis Bad Kreuznach

Beratungsstellen helfen bei Gewalt in der Familie

Die meisten öffentlichen Einrichtungen sind derzeit geschlossen, die Kontakte außerhalb der Familie sehr eingeschränkt. Das bedeutet in manchen Beziehungen: erhöhtes Konfliktpotenzial und Gewalt.

(6.4.) Auch Kinder und Jugendliche erleben diese Veränderung im Zusammenleben mit. Schwierige Situationen im Leben ihrer Eltern und der fehlende Kontakt zu Freunden oder Großeltern können die Heranwachsenden belasten.
Hilfe und Beratung leisten die Mitglieder des Regionalen Runden Tisches gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen im Landkreis Bad Kreuznach.

Hier gibt's Hilfe in der Not:

OrganisationHotline
Polizei-Notruf110
Hilfe-Telefon08000 116 016

Kinder- und Jugendhilfe-
Telefon

 116 111
Frauenhaus (0671) 44877
Täterberatung contra
Häusliche Gewalt
(0671) 4822412
Jugendamt
Landkreis Bad Kreuznach
 (0671) 8030
Weißer Ring 116 006

Medizinische Soforthilfe
nach Vergewaltigung

(06131) 17-2615

 

 

 

Ähnliche Nachrichten

Die Stadtverwaltung Bingen am Rhein hat die ersten Online-Angebote des Binger Einzelhandels auf ihrer Homepage veröffentlicht.

mehr

Das erste Baby eines neuen Jahres ist im Diakonie Krankenhaus immer ein ganz besonderes Ereignis. 2021 ist aber der kleine Andreas, der am 1.1.2021 um...

mehr

Dieses Jahr fällt der Besuch der Sternsinger in der Kreisverwaltung in Ingelheim aus.

mehr
Rheinland-Pfalz

Neue Web-App der GDKE

Online zum kulturellen Erbe: Neue App der Generaldirektion Kulturelles Erbe bringt mittelalterliche Stätten auf Smartphone und Computer.

mehr

Der „Macher“ hinter dem Jahresrückblick: Diego Stivel Calle Giraldo – kurz Diego Calle, kam im August 2018 aus Montebello, einem kleinen Dorf in...

mehr

Weihnachten ist das Fest der Liebe und somit auch ein Fest der Nächstenliebe.  Die Wirtschaftsjunioren Bad Kreuznach übergaben eine Spende über 1.200...

mehr

Die "jobzzone" ist erstmal für die Landeshauptstadt Mainz erschienen. Der Ausbildungsguide aus dem Verlag Matthias Ess unterstützt Schüler bei der...

mehr

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit stehen die beiden neuen Herzkatheterlabore im Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach zur Verfügung.

 

mehr

Die JUWÖ Poroton-Werke sind vom Wirtschaftsministerium und der Investitions- und Strukturbank (ISB) Rheinland-Pfalz sowie den Kammern im Rahmen des...

mehr

Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück hat ein neues Vorstandsmitglied: Frank Arens führt sie nun zusammen mit seinen Kollegen Horst Weyand und Odo...

mehr