Kreis Bad Kreuznach

Beratungsstellen helfen bei Gewalt in der Familie

Die meisten öffentlichen Einrichtungen sind derzeit geschlossen, die Kontakte außerhalb der Familie sehr eingeschränkt. Das bedeutet in manchen Beziehungen: erhöhtes Konfliktpotenzial und Gewalt.

(6.4.) Auch Kinder und Jugendliche erleben diese Veränderung im Zusammenleben mit. Schwierige Situationen im Leben ihrer Eltern und der fehlende Kontakt zu Freunden oder Großeltern können die Heranwachsenden belasten.
Hilfe und Beratung leisten die Mitglieder des Regionalen Runden Tisches gegen Gewalt in engen sozialen Beziehungen im Landkreis Bad Kreuznach.

Hier gibt's Hilfe in der Not:

OrganisationHotline
Polizei-Notruf110
Hilfe-Telefon08000 116 016

Kinder- und Jugendhilfe-
Telefon

 116 111
Frauenhaus (0671) 44877
Täterberatung contra
Häusliche Gewalt
(0671) 4822412
Jugendamt
Landkreis Bad Kreuznach
 (0671) 8030
Weißer Ring 116 006

Medizinische Soforthilfe
nach Vergewaltigung

(06131) 17-2615

 

 

 

Ähnliche Nachrichten

Die meisten öffentlichen Einrichtungen sind derzeit geschlossen, die Kontakte außerhalb der Familie sehr eingeschränkt. Das bedeutet in manchen...

mehr

Das Diakonie Krankenhaus ist mit mehr als 501 Betten das größte Krankenhaus des Kreises Bad Kreuznach. Es hat seine Beatmungskapazitäten inzwischen...

mehr

Ein erster Mensch ist im Landkreis Bad Kreuznach verstorben, bei dem zuvor eine Infektion mit dem Corona-Virus nahgewiesen worden war. Es handelt es...

mehr

Die Haus 4.0/FUTUREhaus GmbH errichtet in Bad Kreuznach eine Produktionsstätte für die Fertigung klimapositiver Einfamilienhäuser. Das Vorhaben...

mehr

Infiziert und 14 Tage zu Hause – doch wann kann ich wieder unter Menschen. Und: Wann darf oder muss ich wieder zur Arbeit?

mehr

Die Corona-Maßnahmen treffen Künstler hart, die durchweg Auftritte bis in den Sommer gestrichen bekommen und für die es völlig in den Sternen steht,...

mehr

Dr.-Ing. Wolfgang Ullrich hat mit Wirkung zum 1. April die Geschäftsführung der Jos. Schneider Optische Werke GmbH übernommen.

mehr

Auch in den besonderen Corona-Zeiten ist das Rhein-Nahe-Journal VorSicht ganz nah bei seinen Lesern.

mehr
Bad Kreuznach

Kurzarbeit boomt

In den vergangenen beiden Wochen sind im Agenturbezirk Bad Kreuznach rund 2000 Anzeigen zu Kurzarbeit eingegangen.

mehr

Seit Anfang März werden in der chemischen Fabrik Dr. Stöcker (Pfaffen-Schwabenheim) Desinfektionsmittel produziert, bis zu 35 Tonnen (gut 35.000...

mehr