Oberstreit

Der Waldmeister-Gin aus dem Soonwald

Gin ist im Trend, regionale Produkte sind es auch. Für die Brennerei Dotzauer aus Oberstreit und die Regionalmarke SooNahe Anlass, einen eigenen, ganz besonderen Gin zu kreieren.

„Wir haben die Idee zu einem richtigen Projekt gemacht, in das auch unsere Mitglieder einbezogen wurden“, erklärt Markenvorstand Rainer Lauf. In Absprache mit dem Naturschutz wurden im vergangenen eifrig Waldkräuter und Wacholder gesammelt, von Achim Dotzauer in Weingeist und anschließen gebrannt. Entstanden ist ein Produkt mit dem Namen „Maius“, das durch ein leichtes Aroma von Waldmeister besticht. „Das gibt es so unseres Wissens noch nicht“, so Markenvorstand Dr. Rainer Lauf. Mit 44 Prozent Alkohol ist kann der Gin auch solo, ohne den üblichen Zusatz von Tonic genossen werden. Das Besondere: die Zutaten stammen allesamt aus der Region. „Man kann richtig den Soonwald schmecken“, betont Dotzauer.Abgefüllt hat er 400 Flaschen, die nun zum Preis von 35 Euro verkauft werden.

Ähnliche Nachrichten

Zum Empfang eine stilisierte Saline, ein paar Stufen höher ein begrünter Innenhof, ein offenes Raumkonzept und Materialien der Region – das „S Finanz...

mehr

Die neue "jobzzone" für den Landkreis Mainz-Bingen ist erschienen. Die Ausbildungs-Guides werden in den nächsten Tagen kostenlos an die Schülerinnen...

mehr

Ein Ingelheimer Prestige-Projekt nähert sich nach rund drei Jahren dem Abschluss: der Umbau des Ingelheimer Winzerkellers. Mitte Mai wurde er...

mehr

Gin ist im Trend, regionale Produkte sind es auch. Für die Brennerei Dotzauer aus Oberstreit und die Regionalmarke SooNahe Anlass, einen eigenen, ganz...

mehr

Ein Arzt und ein Weingutsbesitzer waren es, die 1869 die Kreuznacher Volksbank gegründet haben: Dr. Heinrich Prieger und der Ehrenbürger der Stadt,...

mehr
Bingen/Ingelheim/Gau-Algesheim

Schwimmer oder nicht Schwimmer?

Kann mein Kind ohne Begleitung die „rheinwelle“ besuchen? Viele Eltern stehen vor dieser schwierigen Frage. Reicht das „Seepferdchen“?

mehr

Die Mannheimer Straße ist eine der großen Lebensadern und die wichtigste Hauptachse der Stadt. An ihr haben Persönlichkeiten, erfolgreiche...

mehr

Die Bankenwelt ändert sich dramatisch – dennoch gelang es der Sparkasse Rhein-Nahe auch 2018 wieder, ein stattliches Ergebnis vorzulegen.

mehr

In rund 60 Beiträgen stellen 35 der Kultur- und Weinbotschafter ihre Lieblingsorte vor, ganz persönlich.

mehr

Einen ganzen Tag verwandelte sich die Kultur- und Kongresshalle „kING“ in Ingelheim in ein „Expeditionsgebiet“ für die Mittelständler aus der Region.

mehr