Die 71. Deutsche Weinkönigin heißt Angelina Vogt und kommt von der Nahe. Als Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Julia Sophie Böcklen aus Württemberg (rechts) und Carolin Hillenbrand von der Hessischen Bergstraße (links) das Trio der Deutschen Weinmajestäten 2019/2020.

Neustadt

Deutsche Weinkönigin von der Nahe

Die 71. Deutsche Weinkönigin heißt Angelina Vogt und kommt von der Nahe. Als Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Julia Sophie Böcklen aus Württemberg und Carolin Hillenbrand von der Hessischen Bergstraße das Trio der Deutschen Weinmajestäten 2019/2020.

Nach einem spannenden Finale verkündete die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), Monika Reule, gegen 22.20 Uhr die Entscheidung der über 70-köpfigen Fachjury im Saalbau von Neustadt. Unter lautstarkem Jubel und dem Applaus der rund 800 Zuschauer wurden die drei frischgewählten Weinmajestäten von Ihren Vorgängerinnen gekrönt und strahlten in die zahlreichen Kameras. Sie hatten bereits im Vorentscheid mit Fachwissen geglänzt und präsentierten sich im Finale besonders charmant und redegewandt.

„Angelina Vogt hat die Jury mit Kompetenz, Schlagfertigkeit und Humor überzeugt“, erklärte Hans Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und Jury-Mitglied. „Ich gratuliere Frau Vogt und den beiden Weinprinzessinnen sehr herzlich zu ihrer Wahl als Deutsche Weinhoheiten, auch im Namen von Bundesministerin Julia Klöckner. Sie bekleiden ein wunderbares, sehr wichtiges aber auch sehr verantwortungsvolles Amt“, so Fuchtel.

Gemeinsam mit den beiden Deutschen Weinprinzessinen wird Angelina Vogt nun im Auftrag des DWI als Botschafterin für den deutschen Wein ein Jahr lang auf weit über 200 Terminen im In- und Ausland unterwegs sein.

Ähnliche Nachrichten

Die 71. Deutsche Weinkönigin heißt Angelina Vogt und kommt von der Nahe. Als Deutsche Weinprinzessinnen komplettieren Julia Sophie Böcklen aus...

mehr

Bingen stellt einen neuen Band zur Stadtgeschichte der Jahre 1871 bis 1918 vor und beleuchtet damit die Zeit des Gründerbooms nach dem...

mehr

Spatenstich für schnelles Internet: Ende September startete der Ausbau mit Glasfaserleitungen im Landkreis Bad Kreuznach für bisher unterversorgte...

mehr

Drei junge Damen kandidieren am 2. November für das Amt der Naheweinkönigin. Im Rahmen einer festlichen Gala stellen sie sich im Parkhotel Kurhaus,...

mehr
Bad Kreuznach

Salinenbad: läuft

Weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einem neuen Schwimmbad im Bad Kreuznacher Salinental: Das Land hat offiziell seine Förderzusage über rund neun...

mehr

Moderner und geräumiger – so präsentieren sich die Räumlichkeiten der frisch renovierten IHK-Geschäftsstelle in Bingen in der Mainzer Straße.

mehr

Pilgerwandern liegt im Trend. Davon profitiert auch der Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg. Pilger aus allen Ecken der Welt haben sich bereits auf...

mehr

Heimat shoppen – unter diesem Motto haben die Industrie- und Handelskammer Koblenz und Pro City Bad Kreuznach Mitte September in die eingeladen, den...

mehr

„Die Schule ist der Ort, an dem sich junge Leute erstmals intensiv mit dem Thema berufliche Zukunft auseinandersetzen“, betonte Landrätin Bettina...

mehr

ahlreiche Zusatzzüge und -busse in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach bieten wieder an, Feierfreudige bis spät in die Nacht nach Hause zu...

mehr