Wolfgang Löser (Giloy & Löser), Bärbel Germann (Amt für Stadtplanung und Umwelt) GEWOBAU-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger, Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer und beim Baustellenrundgang im Neubaugebiet „In den Weingärten II“.

Bad Kreuznach

Entlastung für die Bosenheimer Straße?

Entlastung für die häufig verstopfte Alzeyer Straße und die Bosenheimer Straße: Im Neubaugebiet „In den Weingärten II“ im Süden von Bad Kreuznach soll eine Anbindung der Dürerstraße für eine Entlastung der notorisch überlasteten Hauptverkehrsstraßen sorgen.

Im aktuellen Neubaugebiet wurden 332 neue Grundstücke geschaffen, Erschließungsträger ist die GEWOBAU. Der neue Anschluss wird voraussichtlich im März für Autos und Busse befahrbar sein. Zukünftig wird das neue Stadtviertel auch durch den ÖPNV bestens mitversorgt. Gleich vier neue Bushaltestellen werden in „In den Weingärten“ neu eingerichtet. „Die vier Bushaltestellen werden nach Fertigstellung der Gehwege mit Wartehäuschen versehen“, stellte GEWOBAU-Geschäftsführer Karl-Heinz Seeger in Aussicht. 

Nach heutigem Stand sind die Leitungsbauarbeiten im ersten Teilbereich des neuen Baugebiets abgeschlossen (Kanal, Gas, Wasser, Telekommunikation, Glasfaser/Speedpipes). Auch Laternenmasten sind teilweise schon gesetzt.

Den zweiten Teilbereich des Baugebietes „In den Weingärten II“ geht die GEWOBAU nach erfolgter europäischer Ausschreibung an. Mit den Bauarbeiten soll 2019 begonnen werden. 

Ähnliche Nachrichten

Sven Lange wird neuer Fachvorstand Soziales bei der Stiftung kreuznacher diakonie. In dieser Eigenschaft verantwortet er die Geschäftsfelder Leben mit...

mehr

Das FilmMusikFestival kommt auch im Jahr 2019 wieder nach Ingelheim. Bereits im Mai und Juni 2018 fand das Festival, das von der Ingelheimer Kultur...

mehr

Entlastung für die häufig verstopfte Alzeyer Straße und die Bosenheimer Straße: Im Neubaugebiet „In den Weingärten II“ im Süden von Bad Kreuznach soll...

mehr

Nach 25 Jahren im Dienst der Kreuznacher Stadtwerke ist Dietmar Canis als Geschäftsführer in den Ruhestand verabschiedet worden.

mehr
Ingelheim

Rutsch-Party

Bis zum 1. Januar können Schlittschuh-Fans in Ingelheimer täglich ihre Runden auf der Eisfläche und Curlingbahn auf dem Neuen Markt drehen.

 

mehr

Bofinger gegen Sinn – eine Partie, im Fußball würde man sagen: ein „Classico“. Beide renommierte Wirtschaftswissenschaftler, beide streitbar – und...

mehr

Auf dem Bad Kreuznacher Zentralfriedhof wurde der erste „Memoriam Garten“ im Naheland eingeweiht.

mehr
Bad Kreuznach

Keep on running

Für ihr interkulturelles Projekt „Keep on running – Kunst als roter Faden“ ist die Kunstwerkstatt Bad Kreuznach mit dem ersten Preis des „KultDING“...

mehr

Im Dezember bietet die TH Bingen erneut ein Coding Camp für Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende an. Diesmal dreht sich alles um digitale...

mehr

Die Stiftung „Kultur im Landkreis“ Mainz-Bingen feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen.

mehr