Foto: Peter Hoennemann

Ingelheim

Filmmusik zum Ansehen

Das FilmMusikFestival kommt auch im Jahr 2019 wieder nach Ingelheim. Bereits im Mai und Juni 2018 fand das Festival, das von der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH veranstaltet wurde, großen Anklang.

Im kommenden Jahr findet das FilmMusikFestival vom 8. bis 10. November 2019 statt. Schon heute steht bereits das erste Highlight fest. Kein geringerer als Klaus Doldinger wird in Ingelheim auf der Bühne stehen. Der Macher der berühmten Tatort-Melodie ist in der Jazzwelt seit Jahrzehnten eine feste Größe. Der allgemeine Hörer wird Klaus Doldinger eher von den Soundtracks zu Blockbustern wie „Das Boot“ oder „Die unendliche Geschichte“ kennen. Auch an diesem Abend wird Klaus Doldinger mit seiner Band „Passport“ die „best of ́s“ der vergangenen Jahrzehnte spielen, aber auch Aktuelles aus seinem Repertoire darbieten.

Das Konzert mit Klaus Doldinger findet am Sonntag, 10. November um 18 Uhr in der kING Kultur- und Kongresshalle statt. Karten ab 36,50 Euro sind sowohl in der Tourist-Information Ingelheim, der Buchhandlung Wagner als auch an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie im Internet unter www.ticket-regional.de oder telefonisch unter: 0651- 97 90 777 erhältlich.

Weitere Informationen zum Programm und zum Ticketvorverkauf werden demnächst auf der Website des FilmMusikFestivals unter www.filmmusikfestival-ingelheim.de veröffentlicht.

Ähnliche Nachrichten

Bingen/Ingelheim/Gau-Algesheim

Schwimmer oder nicht Schwimmer?

Kann mein Kind ohne Begleitung die „rheinwelle“ besuchen? Viele Eltern stehen vor dieser schwierigen Frage. Reicht das „Seepferdchen“?

mehr

Die Mannheimer Straße ist eine der großen Lebensadern und die wichtigste Hauptachse der Stadt. An ihr haben Persönlichkeiten, erfolgreiche...

mehr

Die Bankenwelt ändert sich dramatisch – dennoch gelang es der Sparkasse Rhein-Nahe auch 2018 wieder, ein stattliches Ergebnis vorzulegen.

mehr

In rund 60 Beiträgen stellen 35 der Kultur- und Weinbotschafter ihre Lieblingsorte vor, ganz persönlich.

mehr

Einen ganzen Tag verwandelte sich die Kultur- und Kongresshalle „kING“ in Ingelheim in ein „Expeditionsgebiet“ für die Mittelständler aus der Region.

mehr

Keine lästige Suche nach Kleingeld mehr, keine Knöllchen wegen überschrittener Parkzeit: Seit 1. März ist in Bad Kreuznach Parken per SMS oder App...

mehr

Im Jahr 2008 schrieb der Binger Musiker und Theaterautor Martin „Pilo“ Rector ein Musical über Hildegard von Bingen. 2019 soll es mithilfe eines...

mehr

Insgesamt 80 Gäste waren kürzlich zur feierlichen Übergabe der Facharbeiter-Zeugnisse ins Michelin Casino gekommen.

mehr

Die Vinotheken GmbH, die die Vinothek im Ingelheimer Winzerkeller betreiben wird, hat die wichtige Position des Betriebsleiters besetzt.

mehr

Das Startup Headis aus Kaiserslautern war eines der ersten Startups, an denen sich das Meisenheimer Gründerzentrum BITO CAMPUS beteiligt hat. Am 23....

mehr