Foto: Peter Hoennemann

Ingelheim

Filmmusik zum Ansehen

Das FilmMusikFestival kommt auch im Jahr 2019 wieder nach Ingelheim. Bereits im Mai und Juni 2018 fand das Festival, das von der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH veranstaltet wurde, großen Anklang.

Im kommenden Jahr findet das FilmMusikFestival vom 8. bis 10. November 2019 statt. Schon heute steht bereits das erste Highlight fest. Kein geringerer als Klaus Doldinger wird in Ingelheim auf der Bühne stehen. Der Macher der berühmten Tatort-Melodie ist in der Jazzwelt seit Jahrzehnten eine feste Größe. Der allgemeine Hörer wird Klaus Doldinger eher von den Soundtracks zu Blockbustern wie „Das Boot“ oder „Die unendliche Geschichte“ kennen. Auch an diesem Abend wird Klaus Doldinger mit seiner Band „Passport“ die „best of ́s“ der vergangenen Jahrzehnte spielen, aber auch Aktuelles aus seinem Repertoire darbieten.

Das Konzert mit Klaus Doldinger findet am Sonntag, 10. November um 18 Uhr in der kING Kultur- und Kongresshalle statt. Karten ab 36,50 Euro sind sowohl in der Tourist-Information Ingelheim, der Buchhandlung Wagner als auch an allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional sowie im Internet unter www.ticket-regional.de oder telefonisch unter: 0651- 97 90 777 erhältlich.

Weitere Informationen zum Programm und zum Ticketvorverkauf werden demnächst auf der Website des FilmMusikFestivals unter www.filmmusikfestival-ingelheim.de veröffentlicht.

Ähnliche Nachrichten

Er setzt auf regionale Produkte von hoher Qualität – Thomas Thielemann ist Chef des Bad Kreuznacher Restaurants „Thielemanns“ im Leonardo-Hotel. Und...

mehr

Zum sechsten Mal in Folge landet das forschende Pharmaunternehmen auf der Liste der beliebtesten Arbeitgeber – „Top Employer“.

mehr

Was ist meine Immobilie wirklich wert? Wo lohnt sich die Anlage in „Betongold“? Die Fragen lassen sich auf Grundlage einer soliden Datenbasis mit...

mehr

Die Stadt Bingen nahm im Jahr 2018 zum ersten Mal an der Untersuchung „Vitale Innenstädte“ teil. Die Note 2,7 entspricht dem Wert der teilnehmenden...

mehr

Für Karl-Günther Gallas, langjähriger Wirtschaftsförderer der Stadt Bingen und Geschäftsführer des Zweckverbands Gewerbepark Bingen/Grolsheim wurde in...

mehr

In einer Premium-Girokonten-Studie ist das Girokonto „Giro Exklusiv“ der Sparkasse Rhein-Nahe mit der Bestnote von fünf Sternen ausgezeichnet worden....

mehr

2.900 Euro – das zehnte Benefizkonzert von Backdoor in der Bad Kreuznacher Heilig Kreuz Kirche war wieder ein voller Erfolg.

mehr

„Mit Rücksicht vorwärts“ ist der Titel einer Plakatkampagne, die sich an alle Verkehrsteilnehmer – Autofahrer, Fahrradfahrer und Fußgänger – richtet.

mehr
Bad Kreuznach

Rotenfels renoviert

Eine bessere Besucherlenkung die Sicherung der Infrastruktur für eine naturnahe und naturverträgliche Erholung standen im Mittelpunkt umfangreicher...

mehr

Januar 2020 – an diesem Tag wird aus den Verbandsgemeinden Langenlonsheim und Stromberg eine einzige.

mehr