Maren Bott und Thorsten Ackermann bei der Übergabe. Foto: Sparkasse Rhein-Nahe.

BAD KREUZNACH

„Flutwein“ für den guten Zweck

Die Sparkasse Rhein-Nahe kauft 200 Flaschen „Flutwein“ für den guten Zweck. Diese stammen aus einem von der Flutkatastrophe stark getroffenen Weingut, das mit den Einnahmen den Neuanfang wagen will.

Es sind Bilder, die sich in das Gedächtnis eingebrannt haben: unterspülte Häuser, mitgerissene Straßen, eine zerstörte Infrastruktur und mitten drin Menschen, die alles verloren haben – so auch die Familie vom Weingut Jakob Sebastian in Rech an der Ahr. Maren Bott von der Firma Bott Bau in Guldental und ihr Team haben wie viele andere nicht lange gezögert und sofort Hilfsaktionen in die Wege geleitet. Gemeinsam mit Anke Budde und Ulrike Lorenz vom Weinhaus Lorenz in Guldental kam die Idee auf, in einer großen Aktion, die von Schlamm und Schutt völlig übersäten Weinflaschen als sogenannten „Flutwein“ zu verkaufen und zu spenden. Gesagt getan wurden die rund 1.000 Flaschen abgeholt, gereinigt, neu etikettiert und weiterverkauft. „Eine tolle Sache und absolute Herzensangelegenheit“, weiß auch Thorsten Ackermann, Vertriebsdirektor der Sparkasse Rhein-Nahe. Mit 200 gekauften Flaschen für Kundengeschenke ist von der Sparkasse die bislang größte Spendensumme eingegangen. Geld, das hier genau an der richtigen Stelle ankommt. „Direkt an der Ahr gelegen, wurden nicht nur Haus und Hof, sondern auch ganze Weinberge von den Fluten überschwemmt“, weiß Maren Bott, die mit einem Hilfsteam vor Ort war. Bei der Flaschenübergabe berichtete sie von dem großartigen Engagement der Menschen dort und war sichtlich gerührt.

Ähnliche Nachrichten

Bad Kreuznach

Hier wird geimpft

Während das Impfzentrum im Ingelheim seinen Betrieb wieder aufgenommen hat, setzt der Landkreis Bad Kreuznach auf mobile Impfangebote.

 

mehr

Einzelhandel, Wohnen und Beratung – das soll das neue Gewerbeareal in Rüdesheim bieten, dessen Bau nun gestartet ist.

mehr

Der für das zweite Adventswochenende am 4. und 5. Dezember im Marumpark geplante Weihnachtsmarkt der Felkestadt wird entfallen.

mehr

Die Bad Kreuznacher Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAU hat vor ihrer Immobilie in der Schubertstraße 6 bis 8 fünf Blumeneschen gepflanzt, um das...

mehr

Nach der englischen Kinderbuch-Schriftstellerin Julia Donaldson (2015) war zum zweiten Mal ein Bestseller-Autor im Museum für PuppentheaterKultur zu...

mehr

Am Rande des EU-Agrarrats in Brüssel hat der französische Agrarminister, Julien Denormandie, seine Kollegin Julia Klöckner mit dem „Ordre du Mérite...

mehr

Nachwuchsarbeit ist wichtig. Dies gilt auch im Heilpflanzengarten des Heimatmuseums Bad Sobernheim. Umso dankbarer waren Stadtbürgermeister Michael...

mehr

In feierlicher Runde präsentierten Landrätin Bettina Dickes und das ehrenamtliche Autorenteam das Naheland-Jahrbuch 2022 im Haus der Begegnung in...

mehr

Michelin Bad Kreuznach ehrte am Freitag seine diesjährigen Jubilare. Die Werkleitung hatte 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit 40-jähriger und...

mehr

Das Binger Unternehmen LÖWEN ENTERTAINMENT unterstützt mit seiner diesjährigen Weihnachtsspende den Landesverband der Jugendherbergen in...

mehr