Druckfrisch und bereit für die Verteilung an die Schüler: die aktuelle Ausgabe der „jobzzone“ stellten Matthias Ess, Thomas Braßel (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Bad Kreuznach), Bertram Schuster (stv. Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach), Landrätin Bettina Dickes, Peter Scholten (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe) vor.

Bad Kreuznach

jobzzone Bad Kreuznach erschienen

„Die Schule ist der Ort, an dem sich junge Leute erstmals intensiv mit dem Thema berufliche Zukunft auseinandersetzen“, betonte Landrätin Bettina Dickes anlässlich der Präsentation des Ausbildungs-Guides „jobzzone“ 2020.

„In der jobzzone erhalten sie einen wichtigen Überblick über die vielen Ausbildungsmöglichkeiten in unserem Kreis. Für die Unternehmen ist jobzzone eine hervorragende Möglichkeit, den eigenen Betrieb in den Fokus zu rücken.“

Viele Schülerinnen und Schüler fühlen sich von der Vielzahl an Berufen und Ausbildungsgängen überfordert.

Deshalb geht der Landkreis Bad Kreuznach mit Unterstützung der Sparkasse Rhein-Nahe das Thema aktiv an und bieten mit der jobzzone Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über das reichhaltige Ausbildungsangebot in der Region zu informieren – und Unternehmen erhalten ein Forum, ihre Ausbildungsmöglichkeiten zu präsentieren. 

Unterstützt wird die jobzzone von der Sparkasse Rhein-Nahe und von der Wirtschaftsförderung im Landkreis Bad Kreuznach, wodurch die Eigenbeteiligung für die Unternehmen bei der Darstellung ihrer Ausbildungsangebote sehr niedrig ist. 

Auch unter www.jobzzone.de – können Schülerinnen und Schüler gezielt nach Interessenfeldern, konkreten Berufen, Unternehmen und Angeboten in einem definierten Umkreis suchen.

Ähnliche Nachrichten

Nicht immer werden Einzelpersonen beim Karlsempfang geehrt, die sich über lange Jahre ehrenamtlich verdient gemacht haben. In diesem Jahr wurde der...

mehr

Professor Dr. Michael Rademacher wurde vom Senat der Technischen Hochschule (TH) Bingen zum neuen Vizepräsidenten für Forschung gewählt. Er folgt auf...

mehr

Die Binger Weinhoheiten präsentieren ihren eigenen Wein. Nachfolgerinnen werden bereits jetzt gesucht.

mehr

Viele Vorschusslorbeeren und ein ambitionierter Zeitplan: Das „Papa Rhein“ in Bingen sorgt schon vor der Eröffnung für Schlagzeilen …

 

mehr

Nach dem Gewinn des Best of Wine Tourism Award 2020 für die Region Mainz-Rheinhessen in der Kategorie „Architektur, Parks und Gärten“ hat der...

mehr
Bad Kreuznach

Ab auf's Eis

Die Temperaturen werden zwar schon frühlingshaft, aber endlich kann der kalte Spaß beginnen auf der Eisbahn beim Kaufland. Das städtische Bauamt hat...

mehr

Anfang Dezember hätte sie öffnen sollen, die Eisbahn vor dem Bad Kreuznacher Kaufland. Daraus wurde nichts: Es fehlten verschiedene...

mehr

Viel hätten sie gemeinsam – bis auf das „Tü“ … über die Qualität des Wortspiels mögen Humoristen lange diskutieren, aber als Eisbrecher funktionierte...

mehr

Leckere Düfte, sie wecken Gefühle und Erinnerungen. Außerdem halten Essen und Trinken Leib und Seele zusammen, wie ein altes Sprichwort sagt.

mehr

Richtfest am „Kelteneck“ in Ingelheim – hier entsteht bis 2021 ein neues Sparkassengebäude.

mehr