Bad Kreuznach

KLARA bietet Sonder-Einkaufsservice

Die ehrenamtliche KLARA-Lastenradinitiative möchte in der derzeitigen Ausnahmesituation helfen und weitet die bekannten Transportdienste von Markteinkäufen aus.

Allen Menschen in der Stadt Bad Kreuznach, insbesondere Seniorinnen und Senioren und denjenigen, die potenziell einer höheren Infektionsrisikogruppe angehören, bietet sie einen ehrenamtlichen, kostenfreien Hilfsdienst an. Das Ganze funktioniert so: Der Interessent meldet seinen Einkaufswunsch von montags bis freitags zwischen 8 und 12 Uhr telefonisch unter der KLARA-Telefonnummer (0671) 800-880 an und gibt seine Adresse und Telefonnummer an. KLARA nimmt dann ebenfalls telefonisch Kontakt auf und vereinbart einen konkreten Termin für den geplanten Einkauf. Zum vereinbarten Termin übernimmt KLARA an der Haustür einen möglichst konkreten und de- taillierten Einkaufszettel, einen Korb oder eine Tasche und einen ausreichenden Geldbetrag, der quittiert wird. Der jeweilige Fahrer übernimmt den Einkauf, liefert ihn in den mitgegebenen Körben und Taschen sowie den Beleg und das Restgeld wieder an der Haustür ab. Der Service ist ehrenamtlich und kostenfrei.

Ähnliche Nachrichten

Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen haben ab Montag, 30. März, die Möglichkeit, Zuschüsse aus dem Sofortprogramm des Bundes zu...

mehr

Der Landkreis Bad Kreuznach hat in Bad Sobernheim eine Abstrichstation eröffnet, in der zentral Personen auf eine Infektion mit dem Corona-Virus...

mehr

Der Landkreis Bad Kreuznach schafft 50 Beatmungsgeräte plus Zubehör an. 2,2 Millionen Euro werden investiert, um für den Notfall gerüstet zu sein.

 

mehr

Wegen eines Bauvorhabens in der Mühlenstraße 8 ist die Mühlenstraße hinter der Einmündung Fährgasse/Kirschsteinanlage von Montag, 30. März, bis...

mehr

Eine Reihe von Veranstaltungen der Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH (IKuM) können nicht wie geplant stattfinden.

mehr

Der Messebauer mac aus Langenlohnsheim hat innerhalb kürzester Zeit im Bürgerhaus Jockgrim im Kreis Germersheim eine Infektambulanz zur hausärztlichen...

mehr

Die Sparkasse Rhein-Nahe unterstützt Unternehmen und Privatkunden bei Förderkrediten.

 

mehr

Die Frist für die Beantragung eines kostenlosen Glasfaseranschlusses in Planig und Bosenheim ist verlängert worden.

mehr
Rhein-Nahe

Blut gesucht

Auch in Zeiten der Grippewelle, grassierender Erkälungen und des neuartigen Coronavirus, benötigen die Blutspendedienste dringend Blutspenden, damit...

mehr

Die ehrenamtliche KLARA-Lastenradinitiative möchte in der derzeitigen Ausnahmesituation helfen und weitet die bekannten Transportdienste von...

mehr