Bad Kreuznach

kreuznacher diakonie erweitert Vorstand

Sven Lange wird neuer Fachvorstand Soziales bei der Stiftung kreuznacher diakonie. In dieser Eigenschaft verantwortet er die Geschäftsfelder Leben mit Behinderung, Seniorenhilfe, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie Wohnungslosenhilfe.

Der 46-Jährige Diplom-Sozialpädagoge war zuletzt Geschäftsführer des Bereichs Altenhilfe des diakonischen Unternehmens Die Zieglerschen in Wilhelmsdorf, Baden-Württemberg. Er arbeitete bei verschiedenen sozialen Trägern, bis er im Jahr 1999 Jugend- und Sozialamtsleiter im Landratsamt Sigmaringen wurde. 2007 wurde er Geschäftsführer der Behindertenhilfe der Zieglerschen, seit 2015 führte er die Altenhilfe.

Die Berufung Langes zum Sozialvorstand ist Teil der organisatorischen und strukturellen Neuaufstellung der Stiftung kreuznacher diakonie. Ab Januar 2019 wird der gesamte Vorstand der Stiftung kreuznacher diakonie geschäftsführend tätig sein. Bis zur Jahresmitte 2019 wird der Vorstand auf vier Mitglieder erweitert. „Wir freuen uns, dass wir mit Sven Lange einen Vorstandskollegen gefunden haben, der mit der Vielfalt der vier Geschäftsfelder vertraut ist und die Herausforderungen annimmt“, so Rippel, der gemeinsam mit Dr. Dennis Göbel und Pfarrer Christian Schucht, Theologischer Vorstand, der Stiftung vorsteht.

Ähnliche Nachrichten

Bingen/Ingelheim/Gau-Algesheim

Schwimmer oder nicht Schwimmer?

Kann mein Kind ohne Begleitung die „rheinwelle“ besuchen? Viele Eltern stehen vor dieser schwierigen Frage. Reicht das „Seepferdchen“?

mehr

Die Mannheimer Straße ist eine der großen Lebensadern und die wichtigste Hauptachse der Stadt. An ihr haben Persönlichkeiten, erfolgreiche...

mehr

Die Bankenwelt ändert sich dramatisch – dennoch gelang es der Sparkasse Rhein-Nahe auch 2018 wieder, ein stattliches Ergebnis vorzulegen.

mehr

In rund 60 Beiträgen stellen 35 der Kultur- und Weinbotschafter ihre Lieblingsorte vor, ganz persönlich.

mehr

Einen ganzen Tag verwandelte sich die Kultur- und Kongresshalle „kING“ in Ingelheim in ein „Expeditionsgebiet“ für die Mittelständler aus der Region.

mehr

Keine lästige Suche nach Kleingeld mehr, keine Knöllchen wegen überschrittener Parkzeit: Seit 1. März ist in Bad Kreuznach Parken per SMS oder App...

mehr

Im Jahr 2008 schrieb der Binger Musiker und Theaterautor Martin „Pilo“ Rector ein Musical über Hildegard von Bingen. 2019 soll es mithilfe eines...

mehr

Insgesamt 80 Gäste waren kürzlich zur feierlichen Übergabe der Facharbeiter-Zeugnisse ins Michelin Casino gekommen.

mehr

Die Vinotheken GmbH, die die Vinothek im Ingelheimer Winzerkeller betreiben wird, hat die wichtige Position des Betriebsleiters besetzt.

mehr

Das Startup Headis aus Kaiserslautern war eines der ersten Startups, an denen sich das Meisenheimer Gründerzentrum BITO CAMPUS beteiligt hat. Am 23....

mehr