17 Schülerinnen und Schüler der KVHS erhalten ihre Abschlusszeugnisse. Foto: Kreisverwaltung Mainz-Bingen/Dörte Gebhard.

INGELHEIM

KVHS-Schüler erhalten Realschul-Abschlusszeugnisse

KVHS-Schüler erhalten Realschul-Abschlusszeugnisse in Ingelheim. Trotz der Corona-Situation und vorübergehendem Lockdown konnte der Kurs mit Online-Unterricht und anschließender Prüfung erfolgreich abgeschlossen werden.

„Außergewöhnliche Umstände erfordern außergewöhnliche Lösungen. Deshalb verschlägt es uns heute auch nach draußen.“ Mit diesen Worten begrüßte Monika Nickels, Leiterin der Kreisvolkshochschule (KVHS) Mainz-Bingen, insgesamt 17 Absolventinnen und Absolventen, die nun ihren Realschulabschluss in der Tasche haben. Anders als sonst üblich wurden die Zeugnisse im Freien vor dem Kreisverwaltungsgebäude in Ingelheim verteilt. Die KVHS-Leiterin gratulierte den Jugendlichen zu ihrem Abschluss, dabei wurden zwei Schüler für ihre besonders guten Leistungen hervorgehoben.

„Die nachholenden Schulabschlüsse haben in der KVHS hohe Priorität. Sie sind für die einen eine zweite Chance und für andere sogar die erste Möglichkeit, den Sekundarabschluss zu erreichen“, so Nickels. Dies gelte insbesondere für geflüchtete Personen. So auch für einen der Absolventen: ein junger Syrer, der in Guntersblum lebt und mit Stolz sein Zeugnis entgegennehmen konnte. Er bedankte sich bei den Mitarbeitenden in der Kreisvolkshochschule, die ihm ermöglicht haben, diesen Schulabschluss machen zu können.


Das nächste Projekt startet im September 2020. Nähere Infos gibt es unter der Telefonnummer: 06132 787 7100.


Ähnliche Nachrichten

„Bildet aus – trotz Corona!“ Mit diesem eindringlichen Appell richten sich nicht nur Arbeitsminister Hubertus Heil und die Agenturen für Arbeit an die...

mehr

Da das Ingelheimer Rotweinfest in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden kann, haben Stadtverwaltung Ingelheim und...

mehr

Im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten haben die Wirtschaftsjunioren stattdessen einen alternativen Jahrmarktsstammtisch im Hackenheimer Weintreff...

mehr

Im Sommer haben Archäologen mit Untersuchungen im Umfeld der Heidesheimer St.-Georgskapelle begonnen. Bei der kleinen Kirche handelt es sich um ein...

mehr

Bis Anfang September werden rund 10.000 Geräte an 21 weiterführenden Schulen im Landkreis Mainz-Bingen verteilt. Die IGS Nieder-Olm wurde als erste...

mehr

Zum zweiten Mal geht der Landeslehrpreis an die TH nach Bingen. Professor Rademacher wird für seine besonderen Leistungen in der Lehre ausgezeichnet.

mehr

So trist war die Pfingstwiese am Vorletzten Freitag des August seit Menschengedenken nicht mehr. Kein Jahrmarkt ... Für die Bad Kreuznacher ein echter...

mehr

Etwas mehr als 300 Auszubildende waren im August im Landkreis Bad Kreuznach noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz – etwa so viel wie im...

mehr

Kaum war es ausgeschrieben, waren alle Plätze bereits belegt. Insgesamt 13 Mädchen und Jungen im Alter von 6 bis 11 Jahren hatten sich zum ersten...

mehr

Handwerk hat goldenen Boden – dieser alten Weisheit wollen die 16 neuen Auszubildenden von Michelin Bad Kreuznach mit ihrem Ausbildungsstart am 10....

mehr