(V.l.) Jasmin Breitenbach, Cathrin Breitkopf, Lea Kopp, Sina Hassel und Katja Hattemer repräsentieren für ein Jahr den rheinhessischen Wein.

Rheinhessen

Lea Kopp ist neue Rheinhessische Weinkönigin

Beim Festival der Weinmajestäten wurde Lea Kopp aus Nierstein zur neuen Rheinhessischen Weinkönigin gewählt.

Sympathisch, kompetent, mit Charme und Schlagfertigkeit präsentierte sich der neue Weinadel bei der Wahl der Weinmajestäten auf der großen Bühne. Sie ist 22 Jahre alt und von Beruf Erzieherin. Ihr zur Seite als Prinzessinnen stehen Jasmin Breitenbach aus Frei-Laubersheim (22 Jahre), Cathrin Breitkopf (26 Jahre) aus Ingelheim Sina Hassel (25 Jahre) aus Bechtolsheim und Katja Hattemer (20 Jahre) aus Gau-Algesheim. Gemeinsam werden sie nun ein Jahr lang als Botschafterinnen für die Weine und Winzer aus Rheinhessen unterwegs sein.

Laura Lahm, Rheinhessens bisherige Weinkönigin, krönte vor 400 Gästen ihre Nachfolgerin Lea Kopp. Peter Hausen, Geschäftsführer der Rheinhessischen in Ingelheim, überreichte der Weinkönigin den Schlüssel für ein Audi A 3 Cabrio, das der Energiedienstleister für das Amtsjahr zur Verfügung stellt. 

Ähnliche Nachrichten

Bad Kreuznach/ Mainz-BIngen

Corona-Ticker

Hier finden Sie aktuelle News aus den Landkreisen Bad Kreuznach und Mainz-Bingen rund um das Infektionsgeschehen.

mehr

Die Corona-Maßnahmen treffen Künstler hart, die durchweg Auftritte bis in den Sommer gestrichen bekommen und für die es völlig in den Sternen steht,...

mehr

Dr.-Ing. Wolfgang Ullrich hat mit Wirkung zum 1. April die Geschäftsführung der Jos. Schneider Optische Werke GmbH übernommen.

mehr

Auch in den besonderen Corona-Zeiten ist das Rhein-Nahe-Journal VorSicht ganz nah bei seinen Lesern.

mehr
Bad Kreuznach

Kurzarbeit boomt

In den vergangenen beiden Wochen sind im Agenturbezirk Bad Kreuznach rund 2000 Anzeigen zu Kurzarbeit eingegangen.

mehr

Seit Anfang März werden in der chemischen Fabrik Dr. Stöcker (Pfaffen-Schwabenheim) Desinfektionsmittel produziert, bis zu 35 Tonnen (gut 35.000...

mehr

Mit einem eindringlichen Appell hat sich Landrätin Bettina Dickes an die Eltern der Kinder gewandt, die aufgrund der Schulschließungen nun zu Hause...

mehr

Jeder, der zu wenig oder keine Mittel hat, um den Lebensunterhalt für sich und seine Familie sicherzustellen, kann einen Antrag auf Grundsicherung...

mehr

Das Inochina Restaurant Palace hat den Mitarbeitern des St. Marienwörth und dne angegliederten Altenhilfeeinrichtungen 50 leckere Mahlzeiten...

mehr

Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen haben ab Montag, 30. März, die Möglichkeit, Zuschüsse aus dem Sofortprogramm des Bundes zu...

mehr