Bingen

Museum am Strom öffnet wieder!

Seit dem 12. Mai lädt das Museum am Strom wieder täglich außer montags zu den gewohnten Uhrzeiten ein zur Zeitreise durch 2000 Jahre Kultur und Geschichte am Rhein-Nahe-Eck.

Wie aktuell überall bittet auch das Museum am Strom in Bingen seit der Wiederöffnung um das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und das Einhalten von Sicherheitsabständen. Ab Juni werden auch Gruppenführungen und museumspädagogische Veranstaltungen wieder möglich sein. Das erweiterte Angebot virtueller Museumsangebote mit neuen Filmen, Objektgeschichten und Panorama-Bildern steht auch weiterhin allen zur Verfügung – als Ergänzung zum „echten“ Museumsbesuch.

Ähnliche Nachrichten

Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück hat ein neues Vorstandsmitglied: Frank Arens führt sie nun zusammen mit seinen Kollegen Horst Weyand und Odo...

mehr

Nach dem überwältigenden Erfolg seiner ersten beiden "Kreuznacher Zeitensprünge" hat der Kreuznacher Hobby-Historiker Steffen Kaul einen weiteren...

mehr

Im Hinblick auf die Einschränkungen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie starten die Initiative „Wir sind Kreuznach“, die GuT und die...

mehr

Mit rund 3,5 Millionen Euro doppelt so teuer wie geplant, politisch umstritten – aber nun Realität: Am 1. Dezember öffnet der „Mobil- und Infopunkt am...

mehr

Die Zeiten sind unsicher derzeit. Dennoch haben die Wissenschaftler des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung,...

mehr

Pünktlich vor dem ersten Adventswochenende erstrahlt die Weihnachtsbeleuchtung in der Bad Kreuznacher Fußgängerzone.

mehr

Wussten Sie, dass in Niederhausen an der Nahe Anfang des 20. Jahrhunderts extra ein Gefängnis eingerichtet wurde, damit Strafgefangene die heute...

mehr

Ludger Lüning – Bäcker, visionärer Unternehmer und engagierter Bürger – ist am 1. November verstorben.

mehr

Mit einem Modellversuch will der Landesbetrieb Mobilität die Verlagerung von Lkw-Verkehr von der A 61 bei Waldlaubersheim auf das nachgelagerte...

mehr

Am 1. September 1970 hieß es für achtzehn junge Männer erstmals: „Herzlich willkommen zum Start Eurer Ausbildung bei Michelin in Bad Kreuznach!“

mehr