Bingen

Museum am Strom öffnet wieder!

Seit dem 12. Mai lädt das Museum am Strom wieder täglich außer montags zu den gewohnten Uhrzeiten ein zur Zeitreise durch 2000 Jahre Kultur und Geschichte am Rhein-Nahe-Eck.

Wie aktuell überall bittet auch das Museum am Strom in Bingen seit der Wiederöffnung um das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes und das Einhalten von Sicherheitsabständen. Ab Juni werden auch Gruppenführungen und museumspädagogische Veranstaltungen wieder möglich sein. Das erweiterte Angebot virtueller Museumsangebote mit neuen Filmen, Objektgeschichten und Panorama-Bildern steht auch weiterhin allen zur Verfügung – als Ergänzung zum „echten“ Museumsbesuch.

Ähnliche Nachrichten

Beim Festival der Weinmajestäten wurde Lea Kopp aus Nierstein zur neuen Rheinhessischen Weinkönigin gewählt.

mehr

"Jedes Medikament, das eine Wirkung hat, hat auch eine Nebenwirkung ..."

mehr

Zum festen Bestandteil des Jahrmarkts-Programms gehört der Schaustellergottesdienst, der am Donnerstag vor dem offiziellen Start des Jahrmarkts...

mehr

Neue Krankenwagen halten auch die Mitarbeiter des DRK gesund.

mehr

In der ehemaligen Meisenheimer Volksschule ist der BITO Campus eröffnet worden.

mehr