Bingen

Neuer Fahrplan für Bingen tritt in Kraft

Am Sonntag, den 15. Dezember tritt ein neuer Fahrplan der Stadtwerke Bingen in Kraft. Ab dem 4. Dezember ist er bei den Stadtwerken, in den Bussen, bei der Tourist-Information, dem Bürgerbüro und allen RNN-Verkaufsstellen in Bingen erhältlich.

Mit dem neuen Fahrplan treten wesentliche Verbesserungen in Kraft – neue Fahrtzeiten, neue Bushaltestellen und eine bessere Vernetzung des ÖPNV an.
Beispielsweise entsteht in Büdesheim an der Kreuzung Saarlandstraße/Berlinstraße eine neue zentrale Umsteige-/Haltestelle für die Linien 601, 602, 603 und 604. Das Busnetz wird zukünftig in zwei Taktzeiten bedient: Werktags bis ca. 20.00 Uhr im Halbstundentakt, am Abend ab 20.00 Uhr und am Wochenende im Stundentakt.
Auch auf einigen gewohnten Linien gibt es Änderungen. So wird der Hauptbahnhof Bingen wird beispielsweise jetzt auf allen Fahrten der Linie 601 angedient, die Linie 602 erhält neue Anschlüsse an der zentralen Umsteige-/Haltestelle in Büdesheim. Die Linie 603 verläuft künftig minimal anders, weshalb die Haltestelle „Im Kirschgarten“ entfällt. allerdings erhält sie neue Anschlüsse an der Umsteige-/Haltestelle in Büdesheim.  Die Linie 604 verkehrt künftig stündlich vom Stadtbahnhof über Büdesheim nach Gaulsheim Turnhalle. Sie erreicht dabei Büdes- heim-Mitte, die Technische Hochschule – Campus Büdesheim, die Haltestelle Kempten Feuerwehr (ehemals Hochbaumplatz) und den Bahnhalt Bingen-Gaulsheim. 
Infos: www.rnn.info/kontakt/verkaufsstellen

Ähnliche Nachrichten

Bad Kreuznach/ Mainz-BIngen

Corona-Ticker

Hier finden Sie aktuelle News aus den Landkreisen Bad Kreuznach und Mainz-Bingen rund um das Infektionsgeschehen.

mehr

Ein erster Mensch ist im Landkreis Bad Kreuznach verstorben, bei dem zuvor eine Infektion mit dem Corona-Virus nahgewiesen worden war. Es handelt es...

mehr

Die Haus 4.0/FUTUREhaus GmbH errichtet in Bad Kreuznach eine Produktionsstätte für die Fertigung klimapositiver Einfamilienhäuser. Das Vorhaben...

mehr

Infiziert und 14 Tage zu Hause – doch wann kann ich wieder unter Menschen. Und: Wann darf oder muss ich wieder zur Arbeit?

mehr

Die Corona-Maßnahmen treffen Künstler hart, die durchweg Auftritte bis in den Sommer gestrichen bekommen und für die es völlig in den Sternen steht,...

mehr

Dr.-Ing. Wolfgang Ullrich hat mit Wirkung zum 1. April die Geschäftsführung der Jos. Schneider Optische Werke GmbH übernommen.

mehr

Auch in den besonderen Corona-Zeiten ist das Rhein-Nahe-Journal VorSicht ganz nah bei seinen Lesern.

mehr
Bad Kreuznach

Kurzarbeit boomt

In den vergangenen beiden Wochen sind im Agenturbezirk Bad Kreuznach rund 2000 Anzeigen zu Kurzarbeit eingegangen.

mehr

Seit Anfang März werden in der chemischen Fabrik Dr. Stöcker (Pfaffen-Schwabenheim) Desinfektionsmittel produziert, bis zu 35 Tonnen (gut 35.000...

mehr

Mit einem eindringlichen Appell hat sich Landrätin Bettina Dickes an die Eltern der Kinder gewandt, die aufgrund der Schulschließungen nun zu Hause...

mehr