Die Vorstände Andreas Peters, Steffen Roßkopf und Peter Scholten (v. l.) mit Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer.

Bad Kreuznach

„S Finanz Forum“ steht für die "neue" Sparkasse

Zum Empfang eine stilisierte Saline, ein paar Stufen höher ein begrünter Innenhof, ein offenes Raumkonzept und Materialien der Region – das „S Finanz Forum“ der Sparkasse Rhein-Nahe in der Mannheimer Straße setzt Maßstäbe für Bank-Immobilien.

Nicht nur hinsichtlich des Designs, sondern auch in Bezug auf die energetischen Anforderungen. „Es ist das erste gewerbliche 1-Liter-Haus der Stadt“, betonte der Vorstandsvorsitzende Peter Scholten. 

Außerdem ist es die größte Einzelinvestition des Hauses in den vergangenen 30 Jahren ab. Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bereiche Unternehmens- und Firmenkunden, Kreditrisikomanagement, Private Banking sowie Wertpapier- und Portfoliomanagement haben dort nun ihre Arbeitsplätze bezogen. 

„Die Sparkasse Rhein-Nahe zeigt mit ihren beiden neuen Gebäuden in der Mannheimer Straße verstärkte Präsenz in unserer Stadt und bekennt sich zugleich zum Standort Innenstadt.

„Diskret und stilvoll bieten wir ab sofort unseren mittelständischen Kunden und dem Private Banking ein neues Beratungsumfeld in einem der modernsten und vor allem nachhaltigsten Gebäude in der Region“, freute sich Scholten.

Die Sparkasse Rhein-Nahe investierte in ihr Leuchtturmprojekt rund. 25 Millionen Euro. Im Erdgeschoss befinden sich vermietete Verkaufsflächen, die seit Mai geöffnet sind.

Ähnliche Nachrichten

Bad Kreuznach/ Mainz-BIngen

Corona-Ticker

Hier finden Sie aktuelle News aus den Landkreisen Bad Kreuznach und Mainz-Bingen rund um das Infektionsgeschehen.

mehr

Ein erster Mensch ist im Landkreis Bad Kreuznach verstorben, bei dem zuvor eine Infektion mit dem Corona-Virus nahgewiesen worden war. Es handelt es...

mehr

Die Haus 4.0/FUTUREhaus GmbH errichtet in Bad Kreuznach eine Produktionsstätte für die Fertigung klimapositiver Einfamilienhäuser. Das Vorhaben...

mehr

Infiziert und 14 Tage zu Hause – doch wann kann ich wieder unter Menschen. Und: Wann darf oder muss ich wieder zur Arbeit?

mehr

Die Corona-Maßnahmen treffen Künstler hart, die durchweg Auftritte bis in den Sommer gestrichen bekommen und für die es völlig in den Sternen steht,...

mehr

Dr.-Ing. Wolfgang Ullrich hat mit Wirkung zum 1. April die Geschäftsführung der Jos. Schneider Optische Werke GmbH übernommen.

mehr

Auch in den besonderen Corona-Zeiten ist das Rhein-Nahe-Journal VorSicht ganz nah bei seinen Lesern.

mehr
Bad Kreuznach

Kurzarbeit boomt

In den vergangenen beiden Wochen sind im Agenturbezirk Bad Kreuznach rund 2000 Anzeigen zu Kurzarbeit eingegangen.

mehr

Seit Anfang März werden in der chemischen Fabrik Dr. Stöcker (Pfaffen-Schwabenheim) Desinfektionsmittel produziert, bis zu 35 Tonnen (gut 35.000...

mehr

Mit einem eindringlichen Appell hat sich Landrätin Bettina Dickes an die Eltern der Kinder gewandt, die aufgrund der Schulschließungen nun zu Hause...

mehr