Bad Kreuznach

„Salinenbad“ wird Wirklichkeit

Es ist ein Prestige-Projekt für die Bäderstadt: das Salinenbad für 15,5 Millionen Euro. Sein Neubau ist nun mit dem obligatorischen ersten Spatenstich begonnen worden.

Großzügig unterstützt wird das Salinenbad durch das Land, als dessen Vertreter Innenminister Roger Lewentz zugegen war. „Das Land fördert das Kombischwimmbad im Salinental mit mehr als acht Millionen Euro und stärkt damit die Bäderlandschaft der beiden fusionierten Kurorte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg.“ Wohnortnahe Schwimmangebote seien ein wichtiger Teil einer attraktiven regionalen Infrastruktur und ein großer Gewinn für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger vor Ort. „Sie tragen zur Sportförderung bei und ermöglichen auch den Jüngsten, frühzeitig das sichere Schwimmen zu erlernen“, so Lewentz.
Oberbürgermeisterin Heike Kaster-Meurer betonte: „Wir sind der Landesregierung sehr dankbar, dass wir trotz Sparzwängen durch die großzügige Förderung in die Lage versetzt worden sind, unsere Bäderlandschaft neu zu ordnen und damit für unsere Bürgerinnen und Bürger sowie alle Besucher auch zukünftig ein attraktives Angebot zu schaffen.“ Eröffnet werden soll das Bad im Sommer 2021 und das in die Jahre gekommen Hallenbad in der Innenstadt ersetzen. Es wird ein 25-Meter-Becken mit sechs Bahnen und Sprunganlage sowie auf ein Lehrschwimmbecken mit 100 Quadratmetern Wasserfläche und ein separates Kleinkinderbecken bieten. Das bereits existierende Freibad wird modernisiert.

Ähnliche Nachrichten

Ab sofort bietet der Weltladen auf der Nahebrücke einen Online-Bestellservice für faire Produkte an.

 

mehr

Der Einzelhandelsverband „Ingelheim aktiv“ hat mit Unterstützung der Stadt Ingelheim eine Webseite gelauncht, um den Handel in Ingelheim in der...

mehr
Bad Kreuznach

Weinspende

Drei beladene Kleinbusse aus dem Landkreis rücken an. An Bord: 1300 Flaschen Rosé der Winzervereinigung „Nahe 7“. In Empfang genommen werden sie von...

mehr
Bad Kreuznach/Ingelheim

Infektionen schnell abchecken

Infektambulanzen in den Landkreisen Bad Kreuznach und Mainz-Bingen haben ihre Arbeit aufgenommen. Betrieben werden sie von den niedergelassenen...

mehr

Im Landkreis Mainz-Bingen öffnen ab Samstag, 25. April die Wertstoffhöfe im Regelbetrieb.

mehr

Der C & C Großeinkauf Bingen spendet für alle Mitarbeitenden in den Einrichtungen der Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in der Region Bad...

mehr

Pro City Bad Kreuznach e.V. wird ab dem 1. Mai ohne Geschäftsführung sein. Die Vereinsspitze musste Dorothee Rupp, die seit April 2017 für diesen...

mehr

Die Geriatrische Klinik und die Karl-Aschoff-Klinik werde zu Notfallkliniken beim Kampf gegen die Pandemie.

mehr

Boehringer Ingelheim engagiert sich massiv für die Bewältigung der COVID-19-Krise. Mit einem globalen Unterstützungsprogramm möchte das Unternehmen...

mehr

Ein Lottospieler aus Rheinhessen hat bei der Zusatzlotterie "Sieger-Chance" der GlücksSpirale eine Million Euro abgeräumt.

mehr