Bad Kreuznach

Sorglos mit Bus und Bahn

ahlreiche Zusatzzüge und -busse in der Stadt und im Landkreis Bad Kreuznach bieten wieder an, Feierfreudige bis spät in die Nacht nach Hause zu bringen.

Freitag- und Samstagnacht (16./17. und 17./18. August) verkehren ab Bad Kreuznach Spätzüge nach Idar-Oberstein stündlich von 0.18 bis 3.18 Uhr, nach Bingen Hbf noch um 23.58, 1.14 und 2.14 Uhr, nach Mainz um 23.58 und 1.12 Uhr und ins Alsenztal noch um 23.31 und 1.31 Uhr. An allen Jahrmarktstagen und somit auch von Sonntag- bis Dienstagnacht fährt der letzte Zug bis Idar-Oberstein um 0.18 Uhr.

Die Stadtbusse in Bad Kreuznach sorgen für die Verbindungen zwischen Bahnhof und Pfingstwiese. Tagsüber mit dem Pendelbus 11 alle 15 Minuten ab Haltestelle N und abends mit den Buslinien 202 Richtung Raabestraße und 203 Richtung Kuhberg ab Pfingstwiese. Für alle Buslinien der Stadtbus Bad Kreuznach gibt es zum Jahrmarkt Sonderfahrpläne aus allen Stadtteilen.

Ins südöstliche und nordwestliche Umland von Bad Kreuznach bieten die SBK und ORN Zusatzhin- und -rückfahrten direkt bis zur Pfingstwiese an. Bei den abendlichen Zusatzbussen der ORN und SBK direkt zur Pfingstwiese müssen RNN-Zeitkarteninhaber einen Zuschlag zahlen.

Auf der neue Buslinie 440 Alzey – Bad Kreuznach verkehren zum Jahrmarkt Zusatzbusse zwischen Steinbockenheim und Bad Kreuznach Pfingstwiese.

Infos zu allen Bus- und Zugfahrplänen in der Fahrplanauskunft unter www.rnn.info

Ähnliche Nachrichten

Bad Kreuznach/ Mainz-BIngen

Corona-Ticker

Hier finden Sie aktuelle News aus den Landkreisen Bad Kreuznach und Mainz-Bingen rund um das Infektionsgeschehen.

mehr

Ein erster Mensch ist im Landkreis Bad Kreuznach verstorben, bei dem zuvor eine Infektion mit dem Corona-Virus nahgewiesen worden war. Es handelt es...

mehr

Die Haus 4.0/FUTUREhaus GmbH errichtet in Bad Kreuznach eine Produktionsstätte für die Fertigung klimapositiver Einfamilienhäuser. Das Vorhaben...

mehr

Infiziert und 14 Tage zu Hause – doch wann kann ich wieder unter Menschen. Und: Wann darf oder muss ich wieder zur Arbeit?

mehr

Die Corona-Maßnahmen treffen Künstler hart, die durchweg Auftritte bis in den Sommer gestrichen bekommen und für die es völlig in den Sternen steht,...

mehr

Dr.-Ing. Wolfgang Ullrich hat mit Wirkung zum 1. April die Geschäftsführung der Jos. Schneider Optische Werke GmbH übernommen.

mehr

Auch in den besonderen Corona-Zeiten ist das Rhein-Nahe-Journal VorSicht ganz nah bei seinen Lesern.

mehr
Bad Kreuznach

Kurzarbeit boomt

In den vergangenen beiden Wochen sind im Agenturbezirk Bad Kreuznach rund 2000 Anzeigen zu Kurzarbeit eingegangen.

mehr

Seit Anfang März werden in der chemischen Fabrik Dr. Stöcker (Pfaffen-Schwabenheim) Desinfektionsmittel produziert, bis zu 35 Tonnen (gut 35.000...

mehr

Mit einem eindringlichen Appell hat sich Landrätin Bettina Dickes an die Eltern der Kinder gewandt, die aufgrund der Schulschließungen nun zu Hause...

mehr