Der Vorstand ist stolz auf die Entwicklung der Sparkasse Rhein-Nahe: (v. l.) Peter Scholten, Andreas Peters, Steffen Roßkopf.

Bad Kreuznach

Sparkasse digitalisiert sich

Die Bankenwelt ändert sich dramatisch – dennoch gelang es der Sparkasse Rhein-Nahe auch 2018 wieder, ein stattliches Ergebnis vorzulegen.

Der Bruttoertrag konnte um 3,5 auf 110,3 Millionen Euro gesteigert werden. Die Bilanzsumme wuchs auf 4,65 Milliarden Euro. Einerseits trauten Kunden der Sparkasse vermehrt ihr Geld an, andererseits wuchs auch die Summe der ausgegebenen Kredite. Vor allem das Firmen- und Unternehmenskundengeschäft ist einer der größten Erfolgsfaktoren. Insgesamt konnte die Gewinne aus diesem Bereich in den vergangenen zwei Jahren um über 50 Prozent gesteigert werden. Die Anpassung an die sich ändernde Bankenwelt gelang der Sparkasse Rhein-Nahe insbesondere durch die Ausweitung digitaler Angebote. „Digitaler Wandel funktioniert nur, wenn die technischen Voraussetzungen dafür da sind“, so Vorstandsvorsitzender Peter Scholten. Investitionen sowohl in die Qualifikation der Mitarbeiter als auch in moderne Arbeitsplätze sei daher die wichtigste Grundlage für die Zukunftsfähigkeit. Unter anderem stellte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Andreas Peters dazu den Digital ergänzten interaktive Service (DENISE) vor, mit dessen Hilfe zunächst an zwei Standorten interaktive Beratung mit Video-Unterstützung geboten wird.

Ähnliche Nachrichten

Nicht immer werden Einzelpersonen beim Karlsempfang geehrt, die sich über lange Jahre ehrenamtlich verdient gemacht haben. In diesem Jahr wurde der...

mehr

Professor Dr. Michael Rademacher wurde vom Senat der Technischen Hochschule (TH) Bingen zum neuen Vizepräsidenten für Forschung gewählt. Er folgt auf...

mehr

Die Binger Weinhoheiten präsentieren ihren eigenen Wein. Nachfolgerinnen werden bereits jetzt gesucht.

mehr

Viele Vorschusslorbeeren und ein ambitionierter Zeitplan: Das „Papa Rhein“ in Bingen sorgt schon vor der Eröffnung für Schlagzeilen …

 

mehr

Nach dem Gewinn des Best of Wine Tourism Award 2020 für die Region Mainz-Rheinhessen in der Kategorie „Architektur, Parks und Gärten“ hat der...

mehr
Bad Kreuznach

Ab auf's Eis

Die Temperaturen werden zwar schon frühlingshaft, aber endlich kann der kalte Spaß beginnen auf der Eisbahn beim Kaufland. Das städtische Bauamt hat...

mehr

Anfang Dezember hätte sie öffnen sollen, die Eisbahn vor dem Bad Kreuznacher Kaufland. Daraus wurde nichts: Es fehlten verschiedene...

mehr

Viel hätten sie gemeinsam – bis auf das „Tü“ … über die Qualität des Wortspiels mögen Humoristen lange diskutieren, aber als Eisbrecher funktionierte...

mehr

Leckere Düfte, sie wecken Gefühle und Erinnerungen. Außerdem halten Essen und Trinken Leib und Seele zusammen, wie ein altes Sprichwort sagt.

mehr

Richtfest am „Kelteneck“ in Ingelheim – hier entsteht bis 2021 ein neues Sparkassengebäude.

mehr