(v. l.) Rainer Lauf (Vorsitzender SooNahe), Stefanie Gorges (Bankettleiterin Thielemanns, Thomas Thielemann (Patron) und Klaus Wilhelm (Geschäftsführer SooNahe).

Bad Kreuznach

Thielemann setzt auf SooNahe

Er setzt auf regionale Produkte von hoher Qualität – Thomas Thielemann ist Chef des Bad Kreuznacher Restaurants „Thielemanns“ im Leonardo-Hotel. Und jüngstes Mitglied der Regionalmarke „SooNahe“.

Thomas Thielemann, der im vergangenen Jahr sein Restaurant „Thielemanns“ im Leonardo-Hotel in Bad Kreuznach eröffnete sieht das als logische und konsequente Umsetzung seiner betrieblichen Philosophie, der seine Gäste mit seiner Kochkunst und erkennbarer Regionalität überzeugen möchte.

Hierzu bezieht Thielemann nun auch vermehrt Lebensmittel und Produkte von SooNahe-Erzeugern, um das Potenzial der SooNahe-Welt zu nutzen und seinen Gästen näherzubringen. Sein Motto lautet schließlich: „Man soll sehen, was man isst.“

21 Jahre leitete er die Wirtschaft im Gut Hermannsdorf, wo er die regionale ökologische Küche revolutionierte.“

Anlässlich der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung überreichten die Verantwortlichen der Regionalmarke Dr. Rainer Lauf (Vorsitzender) und Klaus Wilhelm (Geschäftsführer) jetzt das entsprechende Schild an Thomas Thielemann und Stefanie Gorges (Eventmanagerin), damit „Thielemanns“  seine Mitgliedschaft bei SooNahe sichtbar machen kann.

Ähnliche Nachrichten

Schülern und insbesondere Schülerinnen Fächer aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) näher zu bringen, das ist...

mehr

Er setzt auf regionale Produkte von hoher Qualität – Thomas Thielemann ist Chef des Bad Kreuznacher Restaurants „Thielemanns“ im Leonardo-Hotel. Und...

mehr

Zum sechsten Mal in Folge landet das forschende Pharmaunternehmen auf der Liste der beliebtesten Arbeitgeber – „Top Employer“.

mehr

Was ist meine Immobilie wirklich wert? Wo lohnt sich die Anlage in „Betongold“? Die Fragen lassen sich auf Grundlage einer soliden Datenbasis mit...

mehr

Die Stadt Bingen nahm im Jahr 2018 zum ersten Mal an der Untersuchung „Vitale Innenstädte“ teil. Die Note 2,7 entspricht dem Wert der teilnehmenden...

mehr

Für Karl-Günther Gallas, langjähriger Wirtschaftsförderer der Stadt Bingen und Geschäftsführer des Zweckverbands Gewerbepark Bingen/Grolsheim wurde in...

mehr

In einer Premium-Girokonten-Studie ist das Girokonto „Giro Exklusiv“ der Sparkasse Rhein-Nahe mit der Bestnote von fünf Sternen ausgezeichnet worden....

mehr

2.900 Euro – das zehnte Benefizkonzert von Backdoor in der Bad Kreuznacher Heilig Kreuz Kirche war wieder ein voller Erfolg.

mehr

„Mit Rücksicht vorwärts“ ist der Titel einer Plakatkampagne, die sich an alle Verkehrsteilnehmer – Autofahrer, Fahrradfahrer und Fußgänger – richtet.

mehr
Bad Kreuznach

Rotenfels renoviert

Eine bessere Besucherlenkung die Sicherung der Infrastruktur für eine naturnahe und naturverträgliche Erholung standen im Mittelpunkt umfangreicher...

mehr