Bad Kreuznach

Trauen und Trauern

Wegen der Schließung aller städtischen Einrichtungen einschließlich des Museums Schlosspark werden Trauungen jetzt im Verwaltungsgebäude Brückes 2-8 abgehalten.

Gäste sind zu den Trauungen aufgrund der aktuellen Umstände nicht mehr zugelassen; nur das Brautpaar und die Trauzeugen dürfen in das Gebäude. Sollte sich die Gesamtlage ändern, etwa durch weitere Maßnahmen der Landesregierung, sind kurzfristige Terminabsagen möglich. Die Paare werden über die neuen Regelungen informiert. Alternativ ist eine Verschiebung des Trautermins möglich.

Keine Trauerfeiern in den Trauerhallen
Alle in der Stadt tätigen Pfarrer wurden angewiesen, in nächster Zeit auf Trauerfeiern in den Trauerhallen der städtischen Friedhöfe zu verzichten. Bei Bestattungen treffen sich die Pfarrer mit den Trauernden vor den Hallen und gehen gemeinsam ans Grab. Die Trauergäste sollen sich auf den engsten Familien- und Freundeskreis beschränken. Freie Redner werden gebeten, diese einheitliche Vorgehensweise zu beachten.

Ähnliche Nachrichten

Bad Kreuznach/ Mainz-BIngen

Corona-Ticker

Hier finden Sie aktuelle News aus den Landkreisen Bad Kreuznach und Mainz-Bingen rund um das Infektionsgeschehen.

mehr

Die Corona-Maßnahmen treffen Künstler hart, die durchweg Auftritte bis in den Sommer gestrichen bekommen und für die es völlig in den Sternen steht,...

mehr

Dr.-Ing. Wolfgang Ullrich hat mit Wirkung zum 1. April die Geschäftsführung der Jos. Schneider Optische Werke GmbH übernommen.

mehr

Auch in den besonderen Corona-Zeiten ist das Rhein-Nahe-Journal VorSicht ganz nah bei seinen Lesern.

mehr
Bad Kreuznach

Kurzarbeit boomt

In den vergangenen beiden Wochen sind im Agenturbezirk Bad Kreuznach rund 2000 Anzeigen zu Kurzarbeit eingegangen.

mehr

Seit Anfang März werden in der chemischen Fabrik Dr. Stöcker (Pfaffen-Schwabenheim) Desinfektionsmittel produziert, bis zu 35 Tonnen (gut 35.000...

mehr

Mit einem eindringlichen Appell hat sich Landrätin Bettina Dickes an die Eltern der Kinder gewandt, die aufgrund der Schulschließungen nun zu Hause...

mehr

Jeder, der zu wenig oder keine Mittel hat, um den Lebensunterhalt für sich und seine Familie sicherzustellen, kann einen Antrag auf Grundsicherung...

mehr

Das Inochina Restaurant Palace hat den Mitarbeitern des St. Marienwörth und dne angegliederten Altenhilfeeinrichtungen 50 leckere Mahlzeiten...

mehr

Solo-Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen haben ab Montag, 30. März, die Möglichkeit, Zuschüsse aus dem Sofortprogramm des Bundes zu...

mehr