Der neue Ausbildungsjahrgang von LÖWEN ENTERTAINMENT mit den Ausbildern Knud Weinard (l.), Michèle Grünewald (r.) und Lorain Schröter (2. v. r.)

Bingen

Viel Glück in der Ausbildung

Am 1. September haben 12 Berufseinsteiger ihre Ausbildung bei LÖWEN ENTERTAINMENT in Bingen begonnen.

n den kommenden Jahren werden sie die Unternehmen und unterschiedlichen Abteilungen der LÖWEN-Gruppe kennenlernen.
Je zwei Automatenfachleute mit Fachrichtung Automatenmechatronik, Kauffrauen für Büromanagement, Industriekaufleute und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sowie ein Elektroniker für Geräte und Systeme starteten in diesem Jahr in ihre Ausbildung. Drei Neuzugänge haben ein duales Studium begonnen – davon zwei im Studiengang Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre mit Fachrichtung Industrie und einer im Informatik-Studiengang Bachelor of Science.
„Seit über 60 Jahren legen wir großen Wert darauf, unseren qualifizierten Nachwuchs selbst auszubilden“, sagt Beate Détrie, Leiterin Personal der LÖWEN-Gruppe. „Gerade in diesen Zeiten ist es uns ein besonderes Anliegen, jungen Menschen attraktive Zukunftschancen in unserer Unternehmensgruppe zu ermöglichen.“
Im Rahmen einer Einführungsveranstaltung wurde der neue Ausbildungsjahrgang Anfang September in den Unternehmenszentralen von LÖWEN ENTERTAINMENT in Bingen und von ADMIRAL ENTERTAINMENT in Pfullendorf begrüßt. Dabei lernten die Neuzugänge ihre Ausbildungsbetriebe sowie Kolleginnen und Kollegen bereits näher kennen. Auf der Agenda standen unter anderem Fachvorträge aus verschiedenen Unternehmensbereichen und ein soziales Projekt, das die Auszubildenden in den nächsten Monaten gemeinsam planen und umsetzen werden.
Mit dem neuen Jahrgang beschäftigt die LÖWEN-Gruppe nun rund 40 Auszubildende in 15 Ausbildungsberufen und dualen Studiengängen.

Ähnliche Nachrichten

Am Montag, den 20. September geht’s los: Dann kann im neuen Bad Kreuznacher Salinenbad geplantscht, geschwommen und genossen werden. Beim Tag der...

mehr

Am 6. November wird sie gewählt, die neuen Nahewein-Königin. Drei bezaubernde Damen stehen zur Wahl.

mehr

Sieben Auszubildende sind in ihre Karriere beim Verteilnetzbetreiber Westnetz am Standort Idar-Oberstein gestartet. Ausgebildet werden sie als...

mehr

Zum Sommersemester 2020 ist der erste Studiengang mit Sitz in Bad Kreuznach, die „Medizinische Biotechnologie“ der Technischen Hochschule (TH) Bingen,...

mehr

Am 1. September haben 12 Berufseinsteiger ihre Ausbildung bei LÖWEN ENTERTAINMENT in Bingen begonnen.

mehr

Die 8. Auflage der „jobzzone“ im Landkreis Bad Kreuznach ist erschienen – und begleitet Schülerinnen und Schüler bei der Berufsorientierung auch in...

mehr

Auch beim Hausbau gilt: aus Fehlern wird man klug. Doch so manch falsche Entscheidung sollte man sich besser ersparen – vor allem bei der Außenwand.

 

mehr

Seit 1. Juli führt Alexander Embach die operativen Geschäfte der Agentur für Arbeit Bad Kreuznach. Davor leitete der gebürtige Heilbronner den Bereich...

mehr
Bad Kreuznach

Blumen tun Gutes

Blumen verschenken und Gutes tun – seit Jahren schon packt der Rotary Club Stromberg-Naheland anlässlich des Weltfrauentags Rosen und versieht sie mit...

mehr

Endlich ist es wieder soweit! Nach längerer coronabedingter Pause probt die Konzertgesellschaft Bad Kreuznach wieder. Zurzeit wird das „Te Deum“ von...

mehr