Ingelheim

Arbeiter tödlich verletzt

Am Dienstag Vormittag (27. April) wurde ein Bauarbeiter bei einem Unfall auf einer Baustelle in der Nieder Ingelheimer Gertruden Straße tödlich verletzt.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand war der 59 jährige Arbeiter gerade dabei eine schwere Schalungswand zu lösen, als diese kippte und den Mann unter sich begrub. Den Kollegen des 59-Jährigen gelang es, mit einem Kran die schwere Wand wegzuheben und den schwerverletzten zu befreien. Eine sofortige Reanimation durch Rettungsdienst und Notarzt verlief erfolglos. Die Ingelheimer Kriminalpolizei hat nun die Ermittlungen aufgenommen. Zusammen mit Gewerbeaufsicht und Berufsgenossenschaft werden die genauen Umstände des Unfalls aufgeklärt. Zur Betreuung der Kollegen des Verstorbenen waren Notfallseelsorger an der Unfallstelle. Neben dem Rettungsdienst waren auch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ingelheim vor Ort. Die Gertruden- und Ottonen Straße mussten kurzzeitig gesperrt werden.

Ähnliche Nachrichten

Am Donnerstag, 9. September, ereignete sich kurz vor 11 Uhr in der

Bosenheimer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine E-Bikefahrerin schwer ...

mehr

Am 1. August um 3.14 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer aus dem Kreis Bad Kreuznach die Michelinstraße in Richtung Gensinger Straße. Aufgrund...

mehr

Am 2. August gegen 10 Uhr erhielt eine 80-jährige Kirnerin einen Anruf eines falschen Polizeibeamten, der sie unter dem Vorwand, wegen eines Einbruchs...

mehr

In der Nacht von Sonntag auf Montag (14.6.) wurde in das Geschäft "Fahrrad Rosskopp" in Bad Kreuznach eingebrochen und insgesamt 11 fabrikneue...

mehr

In den frühen Morgenstunden des 13. Juni ist ein 17-Jähriger Mann im Bereich des Panoramaweges/ Nachtigallenweges zu Tode gestürzt. Die...

mehr

In Höhe Gensingen bemerkten am Sonntag Abend Zeugen einen auf dem Seitenstreifen stehenden Sattelzug, aus dessen Heckbereich Rauch aufstieg. Auf dem...

mehr

Wanderer haben in der Gemarkung Bingen-Bingerbrück in den Weinbergen versteckt mehrere Cannabispflanzen entdeckt und dies der Polizei gemeldet.

mehr

Am Freitag (21.5.) zwischen 22:00 und 23:00 Uhr wurde eine Person am Radweg am Naheufer in Bingen am Rhein von einer unbekannten männlichen Person...

mehr
Bad Kreuznach

Reh im Garten

Am Sonntag, den 16. Mai, gegen 10.45 Uhr meldet ein Anwohner, dass sich bereits am Vorabend ein Reh auf sein Privatgrundstück in der Carmerstraße...

mehr
Idar-Oberstein

Umweltsünder

In der Vorbeifahrt beobachte ein Autofahrer am Sonntagmittag einen ungewöhnlichen Entladevorgang und meldete dies der Polizei.

mehr