Foto: rcfotostock/Fotolia

Bad Kreuznach

Bissiger Dieb

Dieser Auto-Einbruch hinterließ tiefgreifende Spuren ...

Am Montag (10. Dezember) staunte eine Frau aus der Bad Kreuznacher Innenstadt bei einem Blick aus dem Fenster nicht schlecht, als sie zwei sich "prügelnde" Männer in einem Hinterhof entdeckte. Sie rief die Polizei – und die stellte fest, dass sich ein 42-Jähriger an dem Pkw des 35 jährigen Fahrzeughalters zu schaffen gemacht hatte. Als der Besitzer den Fremnden in seinem nicht abgeschlossenen Pkw bemerkte, stellte er ihn kurzerhand zur Rede. Dabei kam es zu einer handfesten Auseinandersetzung. Der Eindringling biss dabei dem Fahrzeugbesitzer ins Bein. Der Dieb erlitt lediglich kleinere Schürfwunden und wurde verhaftet. Gegen ihn wird ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls und Körperverletzung eingeleitet.

Ähnliche Nachrichten

Wegen verlorener Matratzen kam es am Dienstag, den 30.07.2019, gegen 10.15 Uhr, auf der B41 zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen...

mehr

Eine 79-jährige Seniorin wird von einem Betrüger, einem sogenannten „Falschen Polizeibeamten“ angerufen.

mehr

Tragisches Verbrechen im Krankenhaus: Am Freitag, 11.1. stach ein 25-Jähriger auf eine schwangere Frau ein.

 

mehr

Exhibitionist unterwegs in Bad Kreuznach:

 

mehr

Die Polizei Bad Kreuznach erlebte eine recht entspannte Silvesternacht – mit einigen Kuriosen Highlights.

 

mehr

Schwerer Unfall auf B41:

 

mehr
Bad Kreuznach

Bissiger Dieb

Dieser Auto-Einbruch hinterließ tiefgreifende Spuren ...

mehr
Bad Kreuznach

Fast gesprungen

Am frühen Dienstagabend (4. Dezember) meldete sich eine offenbar psychisch kranke 50-jährige Frau über Notruf und gab an, dass sie vom Dach ihres...

mehr
Bad Kreuznach

Glühwein-Randale

Am Donnerstagnachmittag meldete eine Standbetreiberin einen randalierenden Besucher auf dem Bad Kreuznacher Nikolausmarkt.

mehr
Bad Kreuznach

Blut mit Mehrwert

Betrunken Blut spenden – und das mitten in der Nacht? Schlechte Idee …

mehr