Gau-Algesheim

Brutaler Raubüberfall

Die Postfiliale in Gau-Algesheim wurde am Donnerstag Ziel eines brutalen Raubüberfalls.

Die 62-jährige Inhaberin der Filiale wurde gegen 07.30 Uhr in ihrem Ladengeschäft von einem Mann brutal überfallen. Der Täter flüchtet in Richtung des Gau-Algesheimer Marktplatzes. Die 62-Jährige Inhaberin erlitt
einen Schock sowie weitere Verletzungen, unter anderem durch Reizgas. Sie muss in einer Klinik behandelt werden. Die Beamten des Raubkommissariats der Mainzer Kriminalpolizei haben in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Ingelheim die Ermittlungen aufgenommen und erste Spuren gesichert. Die Kriminalpolizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ergreifung des Täters führen können. Die Postfiliale befindet sich in der Flösserstraße, nahe des Gau-Algesheimer Marktplatzes.

Bei dem Täter soll es sich um einen athletischen Mann mittleren Alters handeln. Der Mann soll 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Er habe bei Tatausführung eine blaue Kapuze auf dem Kopf getragen und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Die Jacke mit weißen Streifen und einem weißen Emblem auf der Brust, dürfte von der Marke Adidas gewesen sein. Zudem habe der Täter eine Jeanshose und dunkle Handschuhe getragen.

Hinweise:  (06131) 65-3633.

Ähnliche Nachrichten

Bad Sobernheim

Tödlicher Crash

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es auf der B41 Fahrtrichtung Kirn in Höhe der Anschlussstelle Bad Sobernheim Mitte / K20 zu einem...

mehr

Dramatischer Jagdunfall in Dalberg: Am Sonntagnachmittag hat ein 60-jähriger erfahrener Jäger eine 86-jährige Frau in ihrem Vorgarten erschossen.

mehr
Langenlonsheim

Du lieber Schwan ...

... musste sich ein 86-jähriger Pkw-Fahrer auf der L242 bei Langenlonsheim gedacht haben.

mehr
Oberhausen/Nahe

Rolle seitwärts

Am Sonntag landete auf der historischen Nahebrücke bei Oberhausen ein PKW auf dem Dach.

mehr
Seibersbach

Schuss und Hand!

Wie aus einer schlechten Komödie: Ein Jäger verletzte sich mit seiner Jagdwaffe schwer ...

mehr

Ein 25 jähriger Fahrzeugführer erschien bei der Polizei Bingen, um den Verlust eines Kennzeichens am Fahrzeug seiner Freundin anzuzeigen.

mehr

Eine Mitarbeiterin des Förderschulzentrum in der Ellerbachstraße meldet der Polizei am Donnerstag um 12:12 Uhr einen Amok-Alarm.

mehr

Am Mittwoch, 20. Juni beobachten ein Zeuge gegen 20.30 Uhr, wie ein Mann eine gefesselte Frau im Bereich der Josefsstraße aus dem Kofferraum zerrte...

mehr

Gegen 10.15 Uhr ist es am Donnerstag, 8. Februar, auf der B41 in Höhe von Weinsheim zu einem schweren Verkehrsunfall auf der gekomme. Der LKW-Fahrer...

mehr

Ein Mitarbeiter einer Mainzer Firma erhielt eine E-Mail, in der ihn angeblich sein Vorgesetzter aufforderte, 49.000 Euro zu überweisen.

mehr