Gau-Algesheim

Brutaler Raubüberfall

Die Postfiliale in Gau-Algesheim wurde am Donnerstag Ziel eines brutalen Raubüberfalls.

Die 62-jährige Inhaberin der Filiale wurde gegen 07.30 Uhr in ihrem Ladengeschäft von einem Mann brutal überfallen. Der Täter flüchtet in Richtung des Gau-Algesheimer Marktplatzes. Die 62-Jährige Inhaberin erlitt
einen Schock sowie weitere Verletzungen, unter anderem durch Reizgas. Sie muss in einer Klinik behandelt werden. Die Beamten des Raubkommissariats der Mainzer Kriminalpolizei haben in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Ingelheim die Ermittlungen aufgenommen und erste Spuren gesichert. Die Kriminalpolizei bittet dringend um Hinweise aus der Bevölkerung, die zur Ergreifung des Täters führen können. Die Postfiliale befindet sich in der Flösserstraße, nahe des Gau-Algesheimer Marktplatzes.

Bei dem Täter soll es sich um einen athletischen Mann mittleren Alters handeln. Der Mann soll 1,70 bis 1,80 Meter groß sein. Er habe bei Tatausführung eine blaue Kapuze auf dem Kopf getragen und war mit einer schwarzen Jacke bekleidet. Die Jacke mit weißen Streifen und einem weißen Emblem auf der Brust, dürfte von der Marke Adidas gewesen sein. Zudem habe der Täter eine Jeanshose und dunkle Handschuhe getragen.

Hinweise:  (06131) 65-3633.

Ähnliche Nachrichten

In der Nacht zum Freitag, 22. Dezember, ist ein Fußgänger auf der B 41 in Höhe Michelin von einem PKW angefahren worden und hat schwere...

mehr

Am Sonntag-Nachmittag, 26. November, versuchten Unbekannte, einer 17-Jährigen Radlerin auf dem Radweg ihr Bike zu entwenden.

mehr

Ungewöhnlicher Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft im Gewerbegebiet Gesingen, Am Kieselberg.

 

mehr

Depression, Verzweiflung – Selbstmordversuch? Am gestrigen Freitag rettete ein Passant eine Frau, die ihrem Leben in der Nahe ein Ende bereiten...

mehr

Zeugen meldeten der Polizei, dass in der Nacht zum 26. Oktober auf dem Gelände der Technischen Hochschule Bingen eine alkoholisierte Person mit einem...

mehr

Komplett zerlegt hat ein Fahrer seinen Mercedes CLK am 26. Oktober auf dem Weg von Boos nach Staudernheim ...

mehr

Fataler Crash: Autofahrer erfasst Kuh – beide unverletzt

mehr