Mainz

Fesselndes Liebesspiel löst Großeinsatz aus

Am Mittwoch, 20. Juni beobachten ein Zeuge gegen 20.30 Uhr, wie ein Mann eine gefesselte Frau im Bereich der Josefsstraße aus dem Kofferraum zerrte und diese auf den Rücksitz seines Wagens setzte.

Der 25-Jährige entfernt sich mit dem Wagen von der Örtlichkeit in unbekannte Richtung. Die Meldung löste bei der Polizei einen Großeinsatz aus. Nach dem Fahrzeug wurde gefahndet, zusätzliche Kräfte wurden alarmiert.

Eine halbe Stunde später konnte das Pärchen in der Leibnizstraße gefunden werden. Beide gaben glaubhaft an, dass es sich bei dem Beobachteten um ein SM-Spiel gehandelt habe und dass sie niemanden damit erschrecken wollten. „Mit beiden Beteiligten wurde ein sensibilisierendes Gespräch  geführt. Wir prüfen derzeit zudem, den Verantwortlichen den Polizeieinsatz in Rechnung zu stellen“, so die Polizei.

Ähnliche Nachrichten

Eine offensichtlich verwirrte und betrunkene Frau hat am Donnerstag in Ingelheim wahllos Menschen angepöbelt.

mehr

Die Postfiliale in Gau-Algesheim wurde am Donnerstag Ziel eines brutalen

Raubüberfalls.

mehr

Am Dienstagabend ist die Binger Polizei auf eine Ansammlung von mehreren Personen auf einem Feldweg in der Technischen Hochschule in Bingen-Büdesheim...

mehr
Bad Kreuznach

Von der Rolle

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden einer 86-jährigen Dame aus Bad Kreuznach 40 Rollen Toilettenpapier aus dem Hausflur geklaut.

mehr

Irgendwann zwischen Samstag (28. März) nachmittags und Montag (30. März) morgens sind bislang unbekannte Täter in die Postbank-Filiale am Bad...

mehr
Bad Kreuznach

Crash auf der L412

Gegen 8.35 Uhr kam es auf der L412 zwischen Bad Kreuznach und Hackenheim zu einem schweren

Verkehrsunfall.

mehr

Ein geplanter Einbruch in ein Restaurant konnte am Samstagabend durch die Ermittler der Polizeiinspektion Ingelheim erfolgreich verhindert werden.

mehr

Die Gedenkstätte um das Mahn- und Friedenskreuz auf dem Jakobsberg wurde Ziel von bislang unbekannten Tätern.

mehr

Im Rahmen mehrerer Verkehrskontrollen musste die Polizei in Bingen mehrere Handyverstöße feststellen.

mehr

Pkw-Fahrer war in Simmertal ohne Fahrerlaubnis und unter Alkohol-/Drogeneinfluss unterwegs.

mehr