Foto: Pattilabelle/Fotolia

Bingen

Finger weg vom Handy

Im Rahmen mehrerer Verkehrskontrollen musste die Polizei in Bingen mehrere Handyverstöße feststellen.

Im Rahmen mehrerer Verkehrskontrollen musste die Polizei insgesamt sechs Handyverstöße im Binger Stadtgebiet feststellen. Gegen die Fahrzeugführer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro. Zudem erhalten sie einen Eintrag mit einem Punkt beim Kraftfahrtbundesamt.

Ähnliche Nachrichten

Am Mittwoch, 20. Juni beobachten ein Zeuge gegen 20.30 Uhr, wie ein Mann eine gefesselte Frau im Bereich der Josefsstraße aus dem Kofferraum zerrte...

mehr

Gegen 10.15 Uhr ist es am Donnerstag, 8. Februar, auf der B41 in Höhe von Weinsheim zu einem schweren Verkehrsunfall auf der gekomme. Der LKW-Fahrer...

mehr

Ein Mitarbeiter einer Mainzer Firma erhielt eine E-Mail, in der ihn angeblich sein Vorgesetzter aufforderte, 49.000 Euro zu überweisen.

mehr

In der Nacht zum Freitag, 22. Dezember, ist ein Fußgänger auf der B 41 in Höhe Michelin von einem PKW angefahren worden und hat schwere...

mehr

Am Sonntag-Nachmittag, 26. November, versuchten Unbekannte, einer 17-Jährigen Radlerin auf dem Radweg ihr Bike zu entwenden.

mehr

Ungewöhnlicher Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft im Gewerbegebiet Gesingen, Am Kieselberg.

 

mehr

Depression, Verzweiflung – Selbstmordversuch? Am gestrigen Freitag rettete ein Passant eine Frau, die ihrem Leben in der Nahe ein Ende bereiten...

mehr

Zeugen meldeten der Polizei, dass in der Nacht zum 26. Oktober auf dem Gelände der Technischen Hochschule Bingen eine alkoholisierte Person mit einem...

mehr

Komplett zerlegt hat ein Fahrer seinen Mercedes CLK am 26. Oktober auf dem Weg von Boos nach Staudernheim ...

mehr

Fataler Crash: Autofahrer erfasst Kuh – beide unverletzt

mehr