Foto: pattilabelle/Fotolia

Bad Kreuznach

Mann auf B 41 in Höhe Michelin überfahren und verstorben

In der Nacht zum Freitag, 22. Dezember, ist ein Fußgänger auf der B 41 in Höhe Michelin von einem PKW angefahren worden und hat schwere Kopfverletzungen erlitten. Die B 41 war in der Nacht gesperrt.

Am 22. Dezember kurz vor zwei Uhr nachts war ein 54-jähriger Autofahrer die B 41 in Richtung Kirn/Idar-Oberstein unterwegs. Plötzlich bemerkte er in Höhe der Zufahrt Gensinger Straße eine Person, die auf der rechten Fahrspur der Umgehungsstraße stand. Obwohl er eine Vollbremsung versuchte, überfuhr er den Mann, der hierdurch schwere Kopfverletzungen erlitt und vom Rettungsdienst in die Uniklinik nach Mainz gebracht wurde. Der Autofahrer erlitt einen Schock. 

Inzwischen ist der 23-jährige Mann, in polnischer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in Irland, aufgrund seiner schweren Verletzungen gestorben. 

Nach aktuellem Ermittlungsstand könne dem Autofahrer kein Schuldvorwurf gemacht werden, so die Polizei Warum der junge Mann plötzlich auf die vierspurige Bundesstraße getreten ist, ist nach wie vor ungeklärt.

Ähnliche Nachrichten

Eine offensichtlich verwirrte und betrunkene Frau hat am Donnerstag in Ingelheim wahllos Menschen angepöbelt.

mehr

Die Postfiliale in Gau-Algesheim wurde am Donnerstag Ziel eines brutalen

Raubüberfalls.

mehr

Am Dienstagabend ist die Binger Polizei auf eine Ansammlung von mehreren Personen auf einem Feldweg in der Technischen Hochschule in Bingen-Büdesheim...

mehr
Bad Kreuznach

Von der Rolle

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden einer 86-jährigen Dame aus Bad Kreuznach 40 Rollen Toilettenpapier aus dem Hausflur geklaut.

mehr

Irgendwann zwischen Samstag (28. März) nachmittags und Montag (30. März) morgens sind bislang unbekannte Täter in die Postbank-Filiale am Bad...

mehr
Bad Kreuznach

Crash auf der L412

Gegen 8.35 Uhr kam es auf der L412 zwischen Bad Kreuznach und Hackenheim zu einem schweren

Verkehrsunfall.

mehr

Ein geplanter Einbruch in ein Restaurant konnte am Samstagabend durch die Ermittler der Polizeiinspektion Ingelheim erfolgreich verhindert werden.

mehr

Die Gedenkstätte um das Mahn- und Friedenskreuz auf dem Jakobsberg wurde Ziel von bislang unbekannten Tätern.

mehr

Im Rahmen mehrerer Verkehrskontrollen musste die Polizei in Bingen mehrere Handyverstöße feststellen.

mehr

Pkw-Fahrer war in Simmertal ohne Fahrerlaubnis und unter Alkohol-/Drogeneinfluss unterwegs.

mehr