Rüdesheim

Schwer verletzter LKW-Fahrer auf der B41

Gegen 10.15 Uhr ist es am Donnerstag, 8. Februar, auf der B41 in Höhe von Weinsheim zu einem schweren Verkehrsunfall auf der gekomme. Der LKW-Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt.

Am Donnerstag (8. Februar), gegen 10:15 Uhr, fuhr ein 50-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Saarland gegen 10.15 Uhr mit seinem Gespann die B41 in Fahrtrichtung Kirn. Etwa in Höhe von Rüdesheim prallte er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar ungebremst in einen auf dem rechten Fahrstreifen abgestellten Lkw der Straßenmeisterei. Durch den Lkw der Straßenmeisterei waren Gehölzpflegearbeiten abgesichert worden. Durch den Aufprall wurde der 50-Jährige lebensgefährlich verletzt und in seinem Führerhaus eingeklemmt. Die Bergung des Mannes gestaltete sich schwierig. Schließlich gelang es einem Abschleppunternehmen, die beiden ineinander verkeilten Fahrzeuge voneinander zu trennen. Der 50-Jährige wurde aus dem Führerhaus befreit und per Rettungshubschrauber in die Uniklinik Mainz gebracht. In dem Fahrzeug der Straßenmeisterei befand sich zur Unfallzeit keine Person. Beide Lkw wurden total beschädigt. Die B41 musste während der Bergung der Unfallfahrzeuge halbseitig in Richtung Kirn gesperrt werden. 

Ähnliche Nachrichten

Eine offensichtlich verwirrte und betrunkene Frau hat am Donnerstag in Ingelheim wahllos Menschen angepöbelt.

mehr

Die Postfiliale in Gau-Algesheim wurde am Donnerstag Ziel eines brutalen

Raubüberfalls.

mehr

Am Dienstagabend ist die Binger Polizei auf eine Ansammlung von mehreren Personen auf einem Feldweg in der Technischen Hochschule in Bingen-Büdesheim...

mehr
Bad Kreuznach

Von der Rolle

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden einer 86-jährigen Dame aus Bad Kreuznach 40 Rollen Toilettenpapier aus dem Hausflur geklaut.

mehr

Irgendwann zwischen Samstag (28. März) nachmittags und Montag (30. März) morgens sind bislang unbekannte Täter in die Postbank-Filiale am Bad...

mehr
Bad Kreuznach

Crash auf der L412

Gegen 8.35 Uhr kam es auf der L412 zwischen Bad Kreuznach und Hackenheim zu einem schweren

Verkehrsunfall.

mehr

Ein geplanter Einbruch in ein Restaurant konnte am Samstagabend durch die Ermittler der Polizeiinspektion Ingelheim erfolgreich verhindert werden.

mehr

Die Gedenkstätte um das Mahn- und Friedenskreuz auf dem Jakobsberg wurde Ziel von bislang unbekannten Tätern.

mehr

Im Rahmen mehrerer Verkehrskontrollen musste die Polizei in Bingen mehrere Handyverstöße feststellen.

mehr

Pkw-Fahrer war in Simmertal ohne Fahrerlaubnis und unter Alkohol-/Drogeneinfluss unterwegs.

mehr