Feilbingert

Nach Überschlag leicht verletzt

Überholmanöver mit bösem Ende zwischen Feilbingert und Hallgarten:

Eine 62 Jahre alte
PKW-Fahrerin aus dem Kreis Bad Kreuznach kam beim Überholen einer 55 Jahre alten PKW-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zunächst nach links von der Fahrbahn ab.  Nach dem Überfahren eines Walls kippte das geführte Fahrzeug nach rechts und überschlug sich ein Mal. Danach kam es auf den Reifen wieder zum Stehen. Die Unfallbeteiligte verletzt sich durch den Überschlag leicht an der Hand und wurde in ein Meisenheimer Krankenhaus eingeliefert.

Ähnliche Nachrichten

Gleich bei mehreren Fahrern von Kraftfahrzeugen stellten Beamte der Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim am Wochenende bei Kontrollen Drogeneinfluss…

mehr

Bei der Absicherung eines Pannenfahrzeugs auf der B41 wurde ein Polizist von einem vorbei fahrenden Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

mehr

Massenschlägerei mit 20 Personen und Schlagring am Binger Hauptbahnhof. Die Hintergründe sind noch unbekannt.

mehr

Mittwoch Nachmittag am Freidhof: Eine Gruppe Jugendlicher schlägt auf einen älteren Mann ein. Klar, dass Passanten sofort die Polizei riefen. Doch die…

mehr
© Polizeipräsidium Mainz

In der Nacht auf Donnerstag ist im Gewerbegebiet Stromberg der Geldautomat in einer Volksbank-Filiale gesprengt worden.

mehr

Beim Befahren des des REWE-Parkplatzes übersah ein 82 jähriger Fahrzeugführer eine 74 jährige Fußgängerin.

mehr

Überholmanöver mit bösem Ende zwischen Feilbingert und Hallgarten:

mehr

Eine Autofahrerin hat eine Fußgängerin absichtlich angefahren. Die Polizei ermittelt.

mehr

(5.1.22) 130 km/h auf der Autobahn ist nicht schnell – in einem Abschleppgespann schon ...

mehr
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.