„So und nicht anders“ geht A cappella-Unterhaltung.
Einen Einblick in die kulinarischen Genüsse der Römer geben Personen in römischer Gewandung.
Bad Kreuznach, 18 Mai

Lange Museumsnacht

Die Pforten des Bad Kreuznacher Museums für PuppentheaterKultur und die Römerhalle öffnen sich zur langen Museumsnacht.

Gleich drei Theaterstücke und eine musikalische Einlage der A cappella-Formation „So und nicht anders“ erwarten die Besucher der langen Museumsnacht im Bad Kreuznacher Museum für PuppentheaterKultur. Los geht’s um 18 Uhr mit dem historischen Hausmarionettentheaterspiel „Kalif Storch“ für Erwachsene. Um 19.30 Uhr startet der erste Teil des „Fußtheaters mit Anne Klinge“, der Teilnehmerin der RTL-Sendung PuppenStars. Um 22 Uhr beginnt der zweite Teil. Dazwischen erwartet Besucher um 20.30 Uhr die Band „So und nicht anders“ mit Vocal-Pop und Ohrwurmmelodien.

Zeitgleich heißt es direkt nebenan in der Römerhalle: „Die Römersind bei uns!“ Von 18 bis 24 Uhr präsentiert das Museum Römerhalle ein ganz außergewöhnliches Ambiente. Die Darsteller der I. Roemercohorte Opladen bieten spannende Einblicke in verschiedene Bereiche des römischen Lebens. 
Zwei Auxiliarsoldaten erklären neben den römischen Grabstelen dieser Hilfstruppen alles Wissenswerte über das römische Militär und die Ausrüstung der Soldaten. Außerdem bietet die I. Roemercohorte Opladen in Kooperation mit dem Museum Römerhalle Kostproben aus der römischen Küche und sorgen damit für ein authentisches Erleben der Speisen der damaligen Zeit in der unmittelbaren Nähe zum Gladiatorenmosaik. Der Eintritt zu beiden Museen ist frei.

www.bad-kreuznach.de 

Ähnliche Nachrichten

Worauf dürfen wir uns 2019 freuen. VorSicht hat Highlights zusammengestellt.

mehr
Meisenheim, 5. bis 19. Mai

Unangepasste Malerei

Werke des Malers, Grafikers und Bildhauers A. R. Penck werden in Meisenheim ausgestellt. Gottfried Bräunling, der mit Penck zusammen gearbeitet hat,...

mehr
Mainz, 9. bis 18. Mai

Mainz tanzt und performt

Erneut findet das jährliche Internationale Tanz und Performance Festival im performance art depot in Mainz statt.

mehr
Bad Kreuznach, 18 Mai

Lange Museumsnacht

Die Pforten des Bad Kreuznacher Museums für PuppentheaterKultur und die Römerhalle öffnen sich zur langen Museumsnacht.

mehr

Mitfahren und genießen heißt es am Samstag, 18. Mai: Die Tourist-Information Bingen bietet unter dem Motto „Winzer & Wein auf dem Rhein“ eine rund...

mehr
Idar-Oberstein, 24. bis 26. Mai

Die Edelsteinmetropole jazzt!

Nationale und internationale Jazzgrößen, Rising Stars und routinierte Lokalmatadore verwandeln den Stadtteil Idar in eine Mekka für Jazz-Fans.

mehr
Bad Kreuznach, 24. und 25. Mai

Dummgebabbel un een Korrekter

Molières Komödien sind unsterbliche Klassiker. Grund genug für das NAHE THEATER, ein Stück mit Dialekt und Lokalkolorit aufzuführen.

mehr
Mainz, 25. Mai bis 18. August

Der Sommer kehrt in die Stadt zurück!

Auch dieses Jahr veranstaltet der Frankfurter Hof in den Sommermonaten wieder zahlreiche Konzerte und Auftritte internationaler Stars und nationaler...

mehr
Bad Kreuznach, 30. Mai bis 2. Juni

Hockey-Spektakel

Am Christi Himmelfahrt Wochenende vom 30. Mai bis zum 2. Juni und drei Wochen später an Fronleichnam vom 20. bis 23. Juni ist die Hockeyabteilung des...

mehr
Bingen, 28. bis 30. Juni

Swingendes Bingen

Unter dem Motto „Hammond & Keys“ heißt es vom 28. bis 30. Juni wieder Bingen swingt! Ein ausgiebiges musikalisches Programm bietet wieder ein...

mehr