Foto: Tobias Wirth

Bad Kreuznach, 14. Dezember

Premiere mit Star

Erstmals veranstalten die beiden Bad Kreuznach Service-Clubs Rotary Bad Kreuznach und Lions Club Bad Kreuznach ein gemeinsames Benefiz-Konzert und haben einen prominenten Künstler engagiert …

Marc Marshall, gemeinsam mit seinem Kollegen bekannt als Duo „Marshall und Alexander“ und Sohn von Tony Marshall, stimmt am Fr., den 14. Dezember in der Bad Kreuznacher Johanneskirche auf die Weihnachtszeit ein. Die kompletten Einnahmen kommen dem Kinderhospiz Sterntaler e.V. statt. Der gemeinnützige Verein aus Mannheim unterstützt lebensverkürzend erkrankte Kinder, sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schweren letzten Weg. Dank des Verzichtes auf eine Gage durch den Künstler und die großzügige Unterstützung durch die Sparkasse Rhein-Nahe, dem Schuhhaus Frank und dem Media Markt Bad Kreuznach gehen die kompletten Einnahmen des Konzertes zugunsten des Vereins. 

Marc Marshall wird an diesem Abend Lieder singen, in denen es um Liebe, Frieden, Respekt und Gerechtigkeit gehen wird. Der Künstler wird von René Krömer auf dem Flügel begleitet, mit dem Marc Marshall bereits viele große Abende gestaltet hat und die Beide sich zu einem musikalischen Team der Extraklasse entwickelt haben. Die Veranstaltung findet zugunsten des

Für beide Serviceclubs bedeutet dies zudem eine Premiere, da zum ersten Mal in der Geschichte beider Clubs ein Projekt gemeinsam gestemmt wird. Markus Buchholz (Präsident des Lions Club Bad Kreuznach) und Andreas Kolb (Präsident des Rotary Club Bad Kreuznach) sind sich jedoch einig , dass dies zwar das erste Mal in der Geschichte beider Clubs, aber sicherlich nicht die letzte gemeinsame Veranstaltung für ein gemeinsames Spendenziel sein wird. Los gehts um 19-30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 29 Euro erhältlich bei:

GuT - Haus des Gastes - Kurhausstraße 22-24

Sparkasse Rhein-Nahe - Kornmarkt 5

Schuhaus Frank - Kreuzstraße 2A

Media Markt - Wöllsteiner Straße  10

Veranstaltungen

Polizeimeldungen

Ähnliche Nachrichten

Im Samstag, den 1. Dezember präsentiert die Schriftstellerin Elfriede Karsch ihr neues Werk um 16 Uhr im Bürgerhaus Waldböckelheim der Öffentlichkeit....

mehr

Liebevolles Kunsthandwerk entdecken, eine leckere Bratwurst essen und dazu eine heiße Tasse Glühwein genießen. Einfach schön. Hier gibts die...

mehr
Stadecken-Elsheim, 1. Dezember

55 Jahre Billy Crash

Es is widder emol soweit: De „Woinachtsblues“ steht naggisch vor de Tür und macht in Stadecken-Elsheim Halt.

mehr
Bingen, 1. Dezember

Kampf um die Impro-Krone

Zehn Improspieler kämpfen in den verschiedensten Disziplinen des Improtheaters um die Gunst des Binger Publikums.

 

mehr
Ingelheim, 1. Dezember

Beethoven!

Der Junge hat’s drauf: der 13-jährige Andreas Salaru steht im Mittelpunkt eines Konzertabends im Ingelheimer kING, bei dem sich alles um Beethoven...

mehr
Bad Kreuznach, 5. Dezember

Tucholsky und sein Humor

Der dritte Teil der Vortragsreihe „Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung in der Literatur“ befasst sich am Mittwoch, den 5. Dezember um 19.00...

mehr
Bad Kreuznach, 5. Dezember

Raus mit dem Plunder

Agnes steht im Haus ihrer verstorbenen Eltern – alles muss raus. Also ist sie nun damit beschäftigt, den ganzen Plunder wegzuschaffen. Gar nicht so...

mehr
Bad Kreuznach, 11. Dezember

„Irgendwas mit Menschen“

Wer könnte dieses Ensemble toppen? Das Dreamteam aus Düsseldorf ist am Di., den 11. Dezember auf Einladung der Stiftung Kleinkunstbühne zu Besuch im...

mehr
Bad Kreuznach, 14. Dezember

Premiere mit Star

Erstmals veranstalten die beiden Bad Kreuznach Service-Clubs Rotary Bad Kreuznach und Lions Club Bad Kreuznach ein gemeinsames Benefiz-Konzert und...

mehr

Wenn die Adventszeit so gut wie geschafft ist und Weihnacht naht, präsentiert die Jazzinitiative Bad Kreuznach am Freitag, den 21. Dezember nochmal...

mehr