Bad Kreuznach, 8. Januar

Schwamm drüber

Was denn, das haben wir alles 2018 erlebt? In ihrem Jahresrückblick seziert Anny Hartmann am Dienstag, den 8. Januar im Haus des Gastes gnadenlos die vielfältigen Ereignisse des verflossenen Jahres.

Souverän bewegt sie sich zwischen fundierter Aufklärung und scharfer Anklage. Denn 2018 war politisch ein spannendes Jahr mit den großen Fragen: Wer kommt? Wer bleibt? Wer geht? Und vor allem wohin? Es war ein Jahr mit einer schier unerschöpflichen Themenpalette, die die Rheinländerin Hartmann genüßlich Revue passieren läßt. Ihre speziellen Zielscheiben: Profitgierige, Machtmenschen, Lobbyisten, Verlogene, Heuchler, Schwätzer. Mit brillantem Verstand und scharfer Zunge führt sie auf Einladung der Stiftung Kleinkunstbühne durch die Abgründe der Politik, entlarvt unsaubere Machenschaften, übt Kritik am Status quo und am Establishment. Dabei legt sie zynisch ihre Finger in die offenen Wunden. Aber keine Angst! Kein Grund depressiv zu werden. Mit ihrem jovialem kölschen Charme sorgt sie immer wieder mit Witz, lockeren Sprüchen und Wortspielereien für befreiendes Lachen. Allerdings: Mitdenken unbedingt notwendig! Die funkensprühende Anny Hartmann ist ein Highlight in der spärlich besetzten Riege der Politkabarettistinnen. Los geht's um 20 Uhr. Infos: www.stiftung-kleinkunstbuehne.de

Veranstaltungen

Polizeimeldungen

Ähnliche Nachrichten

Liebevolles Kunsthandwerk entdecken, eine leckere Bratwurst essen und dazu eine heiße Tasse Glühwein genießen. Einfach schön. Hier gibts die...

mehr

Für die Lebensmittelhändler begann die Weihnachtszeit schon vor Monaten. Das Geschäft mit den Weihnachtsbäumen läuft gerade erst an ...

mehr
Bad Kreuznach, 11. Dezember

„Irgendwas mit Menschen“

Wer könnte dieses Ensemble toppen? Das Dreamteam aus Düsseldorf ist am Di., den 11. Dezember auf Einladung der Stiftung Kleinkunstbühne zu Besuch im...

mehr
Bad Kreuznach, 14. Dezember

Premiere mit Star

Erstmals veranstalten die beiden Bad Kreuznach Service-Clubs Rotary Bad Kreuznach und Lions Club Bad Kreuznach ein gemeinsames Benefiz-Konzert und...

mehr

Wenn die Adventszeit so gut wie geschafft ist und Weihnacht naht, präsentiert die Jazzinitiative Bad Kreuznach am Freitag, den 21. Dezember nochmal...

mehr
Bad Kreuznach, 29. Dezember

Hallo süße Frau ...

Am Samstag, dem 29. Dezember um 20.00 Uhr entführen Denis Wittberg und seine Schellacksolisten ihr Publikum musikalisch in die 20er Jahre.

 

mehr
Bad Kreuznach, 8. Januar

Schwamm drüber

Was denn, das haben wir alles 2018 erlebt? In ihrem Jahresrückblick seziert Anny Hartmann am Dienstag, den 8. Januar im Haus des Gastes gnadenlos die...

mehr
Bad Kreuznach, 26./27. Januar

Ach wie gut, dass niemand weiß ...

Wie in jedem Jahr gastiert das Allgäuer Märchentheater im Haus des Gastes in Bad Kreuznach. Diesmal steht „Rumpelstilzchen“ am 26. und 27. Januar 2019...

mehr

Sie ist in aller Munde und in jedermanns Ohr: Die Musik der 20er und 30er Jahre. Aber selten hört man sie so „hot“, wie bei Klaus Huck und seinem...

mehr

Nach SAGA kommen am 7. Februar 2019 die Kulturocker der Manfred Mann‘s Earth Band nach Ingelheim in die kING.

mehr