Ein besonderer Sound mit Einflüssen aus Soul, Blues und Rap, interpretiert von Peter Götzmann und seinem Projekt.

BAD KREUZNACH, 17. DEZEMBER

Traditionskonzert mit Peter Götzmann

Ein Jazzklassiker zur Adventszeit erwartet Besucher der Bad Kreuznacher Jazz-Initiative im Dezember.

Unter dem Motto „Jazz in der Stadt“ präsentiert die Jazz-Initiative Bad Kreuznach am 17. Dezember um 20 Uhr in der Loge im Haus des Gastes das Peter Götzmann Projekt. Peter Götzmann  spielt die Drums, Jean Guptill ist vokal und mit der Trompete zu bestaunen. Pirmin Ullrich spielt das Saxophon, Niklas Braun den Bass und Alex Krieg das Piano. Das Ergebnis ist kurz vor Weihnachten ein alternatives Adventskonzert mit bekannten Jazztiteln in einem ganz individuellen Format. Alte Klassiker mit neuen Grooves, Rhythmen und Harmonien und eigener Dynamik.
Es gilt für den den Eintritt die 2 G-Regel. Eintritt: 20 Euro.
www.jazzinitiative-kreuznach.de

Ähnliche Nachrichten

Endlich ist es wieder soweit, Billy lädt wieder Überraschungs-Gäste zum „Weihnachtsblues“ ein. „Woinachtliche“ Stimmung garantiert!

mehr
Bad Kreuznach, 19. Dezember

Lachen für den guten Zweck im Dezember

Auch die 2021er Ausgabe von „Bad Kreuznach lacht…“ musste verschoben werden und wird nun am Sonntag, den 19. Dezember 2021, stattfinden.

mehr

Stephan Bauers Weihnachtsprogramm in der Bad Kreuznacher Loge ist die gnadenlos komische Antwort auf die apokalyptischen Seiten des Weihnachtsfestes -...

mehr