Foto: Michael Bellaire

Ingelheim, ab 22. Juni

Wein zum  Feierabend

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH hat eine neue After-Work-Event-Reihe ins Leben gerufen. „APÉRO – Tausche Schreibtisch gegen Weintisch“. Am 22. Juni findet der erste von sechs Abenden statt.

Los geht es um 18 Uhr, das Ende ist für 21 Uhr geplant. Das Event richtet sich an kleine Freundesgruppen, an Kolleginnen und Kollegen, die den Arbeitstag gemütlich ausklingen lassen wollen“, betont Matthias Becker, Geschäftsführer der IKuM GmbH. In einem separaten Teil des Vorgartens am Winzerkeller, Richtung Binger Straße, kann das bei entspannter musikalischer Begleitung passieren. Die Teilnehmerzahl ist derzeit begrenzt, daher ist eine Reservierung vorab über Ticket Regional notwendig.
Zwanglose Bestuhlung, gemütliches Flair und die Bewirtung am Platz durch das Winzerkeller Restaurant laden zum lockeren Beisammen sein ein. Für Interessierte wird auch die Vinothek an diesem Tag ihre Türen geöffnet haben.
 
„APÉRO – Tausche Schreibtisch gegen Weintisch“ findet immer dienstags statt, begleitet von wöchentlich wechselnder Live-Musik. Die Teilnehmerzahl ist derzeit begrenzt, daher ist eine Reservierung vorab über Ticket Regional notwendig. Gebucht werden kann eine Biertischgarnitur für maximal acht Personen für 11 Euro oder das Fass für maximal vier Personen für 6 Euro. Die Tickets enthalten jeweils einen Verzehrbon im Wert von 10 beziehungsweise 5 Euro. Das Buchen von einzelnen Plätzen ist nicht möglich. Ebenso muss auf die maximale Anzahl an Haushalten an einer Tischvariante geachtet werden.
 
Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Bei Begegnungen mit anderen Personen im öffentlichen Raum ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten, sowie das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung bis zum Platz Pflicht. Ein vorheriger Test auf eine Infektion mit dem Corona-Virus ist nicht notwendig. Zur Kontaktnachverfolgung benutzt die IKuM GmbH die luca-App. Die Gäste werden gebeten, sich diese vorab auf ihr Smartphone herunter zu laden. Auch eine manuelle Kontaktangabe ist jedoch möglich. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Sparkasse Rhein-Nahe.

Ähnliche Nachrichten

Mit Käthe Kollwitz (1867–1945) steht eine der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Zentrum der 62....

mehr

Die seit dem 9. September laufende Online-Präsentation „Säulen der Macht – mittelalterliche Paläste und die Reisewege der Kaiser“ wird bis zum 16....

mehr

Ab Juni starten die Mainzer Kammerspiele nach über einem halben Jahr Lockdown mit einer Premiere ihr neues Programm.

mehr

Wenn die Besucher nicht zur Messe kommen können, kommt die Messe zu den Besuchern. Deshalb findet die Idar-Obersteiner Messe „BAU+Garten 2021“ in...

mehr
Bad Kreuznach, 18. Juni

Wiener Klassik in der Römerhalle

Am Freitag, 18. Juni, führt das Malion Quartett Werke der Wiener Klassik auf: das C-Dur-Quartett aus Opus 20 von Joseph Haydn und die „Große Fuge“...

mehr
Ingelheim, 19. + 20. Juni

Mundstuhl rockt die Burgkirche

Können sie oder können sie nicht? Ja, sie können! Lars Niedereichholz und Ande Werner, bekannt unter ihrem Namen "Mundstuhl", treten am 19. und 20...

mehr
Idar-Oberstein, 19. Juni

Quintette für Klarinette

Anknüpfend an das Eröffnungskonzert der "Kosmos Kammermusik" 2020 stellt dieses Konzert die Gattung des Klarinettenquintetts vor, die Wolfgang Amadeus...

mehr

Im Rahmen des diesjährigen Theatersommers präsentiert das Kulturamt Idar-Oberstein „Hamlet“, eine Freilichtaufführung in englischer Sprache.

mehr
Ingelheim, ab 22. Juni

Wein zum  Feierabend

Die Ingelheimer Kultur und Marketing GmbH hat eine neue After-Work-Event-Reihe ins Leben gerufen. „APÉRO – Tausche Schreibtisch gegen Weintisch“. Am...

mehr
Bingen, 26. & 27. Juni

Dieses Jahr jazzt der Mäuseturm

Bingen swingt fällt der Pandemie zum Opfer. Das beliebte Jazz-Festival kann nicht in der gewohnten Form stattfinden. Doch die Alternative ist...

mehr