Bad Kreuznach, 14. Februar

Yes we can Dance

Zu einer Charity-Tanzveranstaltung für Menschen mit Behinderung sind alle Tanzbegeisterten herzlich in die Teestube der Kreuznacher Diakonie eingeladen.

Am 14. Februar besteht von 19 bis 22 Uhr in der Kreuznacher Diakonie, Ringstraße 64, die Möglichkeit, ein paar schöne Feierabendstunden mit Tanzen zu verbringen und ganz nebenbei noch etwas Gutes zu tun. Gerade für Menschen mit Behinderung ist Tanzen eine Möglichkeit, den eigenen Körper kennenzulernen und sich darin wohl zu fühlen. Da behinderte Menschen manchmal anders kommunizieren, bietet Tanzen dabei wiederum eine andere Art des persönlichen Ausdrucks. Musikalisch wird es schöne housy Ibizafeelings, Strand & Fernwehmusik von DJ Mike Bell und DJ Andy Regler geben. Eintritt: Selbstbestimmte Spende, die komplett an die Diakonie geht.
www.kreuznacherdiakonie.de

 

 

Veranstaltungen

Bad Kreuznach, bis 30. September 2020
> The Voice of Puppetry
Bingen, 14. Februar
> Jugend forscht in Bingen
Bad Kreuznach, 14. Februar
> Yes we can Dance
Mainz, den 21. & 22. Februar
> Let’s Burlesque!

Ähnliche Nachrichten

Bingen, 7. bis 9. Mai

Prickelndes Sektvergnügen

Mit dem Binger Sektfest beginnt wieder die die Freiluftfest-Saison am Rhein.

mehr
Bingen, 21. bis 23. Mai

Verführerisches Weinerlebnis

Romantische Weinstimmung auf dem Rochusberg: Die Binger "Nacht der Verführung" bietet verführerische Tropfen, Leckeres Essen und ein Ambiente zum...

mehr
Bingen, 26. bis 28. Juni

Bingen swingt zum 25. Mal

Unter dem Motto „Northern Jazz Lights“ feiert das Internationale Jazzfestival Bingen sein dieses Jahr vom 26. bis 28. Juni sein 25-jähriges Jubiläum,...

mehr
Bingen, 5. Juli

Gaukelei am Rheinufer

Das Binger Rheinufer wird am Sonntag, den 5. Juli wieder zur Bühne für Gaukler, Akrobaten und Musiker.

mehr
Ingelheim, 16. Oktober 2020

Rosa Flamingos

Mundstuhl präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm „Flamingos“ auf den bundesdeutschen Bühnen und am Freitag, 16. Oktober 2020 um 20 Uhr in...

mehr