© Marvin Ruppert
Mainz, 3. Februar

Gute Zeit!

Stand-Up-Comedian Maxi Gstettenbauer kommt mit seinem neuen Programm am 3. Februar um 20 Uhr in den Frankfurter Hof nach Mainz und bietet genau das, was alle suchen: eine gute Zeit.

Denn genau das scheint so weit weg wie noch nie. Überall lauern die drei K’s der schlechten Laune: Kriege, Krankheiten und Klimawandel. Angesichts dieses Trios des Unbehagens fragt man sich doch: Geht es hinterm Horizont wirklich weiter? Absurde Albernheiten, gepaart mit klugen Alltagsbeobachtungen, gewürzt mit der ein oder anderen Gesellschaftskritik und veredelt mit verlässlichem Untenrum-Humor. Maxis Humor schaut hin und wieder im Kopf vorbei, wohnt aber doch eher im Bauch. Er ist in allen Comedy- und Kabarett-Sendungen ein gern gesehener Gast und heißt regelmäßig die gesamte Comedy-Szene in seiner eigenen Sendung „Comedy Central presents: StandUp 3000“
willkommen. Eintritt: 28,28 Euro

www.frankfurter-hof-mainz.de

 

Ähnliche Nachrichten

© privat

Die beiden Kabarettisten Johannes Kirchberg und Matthias Brodowy tun sich zusammen für einen Abend der besonderen Art.

mehr
© Veranstalter
Mainz, Februar & März

Vorhang auf und Bühne frei!

Mit zahlreichen Stücken starten die Mainzer Kammerspiele ins Jahr 2023. Vom Schaulspiel bis hin zum Ballettabend ist für jeden Geschmack etwas dabei.

mehr
© Marvin Ruppert
Mainz, 3. Februar

Gute Zeit!

Stand-Up-Comedian Maxi Gstettenbauer kommt mit seinem neuen Programm am 3. Februar um 20 Uhr in den Frankfurter Hof nach Mainz und bietet genau das,…

mehr
© mindjazz pictures

Es ist der Zauber des Films, dass er Träume greifbar macht. Mit dem Film „DER WILDE WALD“ gingen für die Regisseurin Lisa Eder viele Träume in…

mehr
Bad Kreuznach, 11. Februar

Illusionen einer Ehe

Sprachwitz und Tiefsinn mit viel Humor: Am Samstag, den 11. Februar ab bringt das Tourneetheater Stuttgart um 20 Uhr das Stück „Illusionen einer Ehe“…

mehr
Bad Kreuznach, 11. Februar

Florian Werther im AJK-Kulturkeller

Neuer Spielort, bekannter Schwung: Die Blue Note Jazz-Initiative veranstaltet ihre Konzerte zukünftig im AJK-Kulturkeller in der Planiger Straße. Das…

mehr
© Kabarettarchiv
Mainz, bis 12. Februar 2023

Kabarett + Malerei. Die Doppelbegabten.

Im Museum der Stiftung Deutsches Kabarettarchiv in Mainz sind bis zum 12. Februar die Werke von sechs Künstlerinnen und Künstlern mit einer…

mehr
Meisenheim, 12. Februar

Zeitlose Klassiker

Das Gesangsquartette "Canto Quaternio" gastiert am Sonntag, den 12. Februar im Haus der Begegnung.

mehr

Zwei lange Jahre haben Fastnachter darauf gewartet: Gemeinsam Helau und Allee Hopp rufen, zusammen feiern und das närrische Treiben in vollen Zügen…

mehr
Bingen, bis 26. Februar

Bilder von Marlyse Weiner-Saxe

Bis zum Samstag, den 25. Februar ist in den Räumen der Binger Bücherei3 eine Ausstellung der Werke von Marlyse Weiner-Saxe zu sehen.

mehr
© Veranstalter

Am Sonntag, den 4. März kommt Hans Kammerlander nach Kirn zum Förderverein Lützelsoon zur Unterstützung krebskranker und notleidender Kinder und deren…

mehr
© Christoph Müller
Horrweiler, 4. & 5. März

Gute Zeit im Museum

Im Weindorf-Museum Horrweiler kann man am ersten März-Wochenende nicht nur die ständige Sammlung besichtigen, sondern auch zwei aktuelle…

mehr
© IKUM GmbH
Ingelheim, 4./5. & 11./12. März

‪Upside Down - Streetdance meets Classic‬

Was passiert, wenn man weltweit erfolgreiche Künstler, die nie zuvor in dieser‬ ‪Konstellation gearbeitet haben, einen Abend gestalten lässt? Man…

mehr
Bad Kreuznach, 5. März

Fäden unter Wasser

Ein Stabfigurenspiel mit viel Musik in drei Akten und vielen beweglichen Bildern gibt es am 5. März um 11.15 Uhr und 15 Uhr im Bad Kreuznacher Museum…

mehr
© Veranstalter
Bad Kreuznach, 9. März

Ein Österreicher in Deutschland

Der Österreicher Stefan Waghubinger lebt nun schon seit 35 Jahren in Deutschland. Vielleicht betreibt er deshalb das typisch österreichische Granteln…

mehr
© Veranstalter
Obermoschel, 11./12. & 18./19. März

Mit Volldampf in den Frühling

Die Modellbaufreunde Obermoschel e.V. präsentieren ihre Frühlingsausstellung an zwei Wochenenden im März.

mehr
© Alec Sander
Münchwald, 18 März

Weltmusik im Soonwald

Zum zweiten Mal kommen die Weltklasse-Gitarristen vom „Café del Mundo“ nach Münchwald.

mehr

Werke von Hayden und Mozart präsentiert das Orchester der Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden im Paul-Schneider-Gymnasium.

mehr
Ingelheim, 23. März

Tea Time

Ingrid Noll ist eine der erfolgreichsten deutschen Krimi-Autorinnen der Gegenwart.

mehr
© Birgit Behle-Langenbach
Bingen, 14. April

Festival der Travestie

Maria Crohn, die Königin der Unterhaltung, hat sich bei der Gästeliste ihrer Künstler mächtig ins Zeug gelegt und eine Mischung zusammengestellt,…

mehr
Fürfeld, 22. April

Fürfeld rockt!

„The Best of Old School Heavy Metal vs. The Best of Nu Metal“. So könnte man das Line up zum nächsten RockFEST des FEST e.V. Fürfeld am besten…

mehr
© Ernst Ludwig Kirchner Ansicht der Stafelalp, 1919 Privatsammlung
Ingelheim, 30. April bis 9. Juli

Internationale Kunst in Ingelheim

Erstmals wird das künstlerische Schaffen von Ernst Ludwig Kirchner (1880-1938) im Rahmen einer monografischen Ausstellung im Rahmen der…

mehr

Es geht wieder los – denn die Vorbereitungen für den dm Firmenlauf Bad Kreuznach laufen bereits auf Hochtouren.

mehr
© Alexander Norek

Von Freitag, 30. Juni, bis Sonntag, 2. Juli 2023, lädt der Südwestrundfunk zum SWR Sommerfestival nach Ingelheim ein.

mehr
Ingelheim, 18. & 19. August

Schinderhannes - Wild und frei!

Der Schinderhannes – zwischen Koblenz, Trier und Mainz war er unterwegs, und genau dort wird auch seine Geschichte aufgeführt.

mehr
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.